Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(cl). Im USA-Pavillon hatte Doron Precision Systems den neuen Fahrsimulator 460Fire aufgebaut. Ich habe mich selbst mal hinters Steuer des virtuellen Fire Engines gesetzt. Da ich selbst nie einen gefahren bin, weiß ich nicht, wie echt es sich anfühlt, aber es war einem LKW sehr ähnlich. Die HD Plasma-Bildschirme inkl. Rückspiegel geben flüssige Bilder wieder und die Geräuschkulisse hörte sich gut an.

Fahrsimulator Doron

Auf der Anfahrt

Doron stellt Simulatoren für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst aber auch „normale“ Pkw oder Lkw-Simulatoren her. In 60 Länder der Welt sind über 25.000 Simulatoren in Betrieb. Zu den Kunden zählen unter anderem die Feuerwehr von San Francisco oder die Polizei von Philadephia.

[Link] Doron

[FWNetz] Fahrsimulator auf der FLORIAN 2008 von (sc)

Der Besuch des FWNetz-Teams auf der Interschutz wurde möglich durch die Unterstützung von Resqtec.

Kommentare

Ein Kommentar bisher zu “Interschutz-Splitter #1 – Fahrsimulator” (davon )

  1. nawerwohl am 13. Juni 2010 13:47

    Ich durfte selbst den o.g. Simulator testen sowie den von Rosenbauer ( FLF ).
    Das Fahrgefühl ist zwar deutlich anders als im „real live“ – jedoch kann man an solchen Simulatoren sehr gut die Fehler aufzeigen sodass man es das nächste Mal dann besser macht. Ich würde sogar behaupten, dass es Sinn macht pro Landkreis einen Simulator zu stationieren.
    Der Simulator von Rosenbauer war für mich einfach nur ein Fun Factor – es hat wahnsinnig Spaß gemacht mal so ein Schlachtschiff zu fahren und zu bedienen !

Bottom