Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(cl). Und zum Dritten. Auf der Bahnstrecke Hannover-Braunschweig entgleiste kurz vor Mitternacht ein Güterzug und rammte einen entgegenkommenden Regionalexpress. Bei dem Unfall wurden 16 Menschen verletzt. Darunter der Treibwagenführer des Personenzuges, der einzige schwer verletzte. Der Triebwagen landete im Garten eines Wohnhauses.

[Link]tagesschau

Kommentare

Ein Kommentar bisher zu “Schweres Zugunglück in Peine” (davon )

  1. Philipp am 17. Juni 2010 09:23

    Irgendwie gibts da ja gerade ne Serie
    http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,701160,00.html

Bottom