Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(cl). Wie ihr bei unseren Interschutz-Artikeln sicherlich gesehen habt, hatte das FWnetz Team die Firma RESQTEC als Sponsor für unsere Berichterstattung gewinnen können. Aus diesem Grund stelle ich RESQTEC in diesem Artikel vor.

RESQTEC Zumro BV. wurde im Jahr 1972 in den Niederlanden gegründet und befindet sich heute noch in Familienbesitz. Zu den deutschen Kunden gehören u.a. die Feuerwehr in Ingolstadt, der Flughafen Stuttgart und das Technische Hilfswerk (THW).

Die größten Geschäftsfelder von RESQTEC sind einerseits Geräte zum Heben und  Stabilisieren von Lasten, andererseits hydraulische Rettungsgeräte. Ebenfalls zu bekommen sind Be- und Entüftungsgeräte, Lichtmasten und persönliche Schutzausrüstung.

Bei den Geräten zum Heben und Stabilisieren von Lasten möchte ich drei Produkte besonders erwähnen.

Die Hochdruck-Hebekissen der NT-Serie haben einige Vorteile gegenüber „normalen“ Hebekissen.Sie können durch einen Bajonettverschluß miteinander fest verbunden werden, somit ist ein Auseinanderrutschen der Kissen nicht möglich. Die besondere Form der Kissen und der Einsatz einer Kunststoffplatte auf der Oberseite der Kissen ermöglicht das Heben von Punktlasten.

Hebekissen in Aktion

Hebekissen

Als Messeneuheit präsentierte RESQTEC auf der Interschutz Stützen der Serie Profix MAX. Diese Stützen dienen sowohl zum Sichern als auch zum Heben von Lasten. Sie sind stufenlos selbstverriegelnd und auch ohne Anschluß von Hydraulik oder Pneumatik einsetzbar. Durch einen einfachen Knopfdruck senkt sich die Stütze wieder ab. Dies funktioniert allerdings nicht, wenn eine Last auf der Stütze liegt. Die Stütze kann hydraulisch (zum Heben), pneumatisch (zur automatischen Nachführung als Sicherung) oder mechanisch (s.o.) betrieben werden.

Profi-Max Stütze

Bedienelemente

Als weiteres Ausrüstungsteil bietet RESQTEC die Maxforce-Grundplatte an, auf der ein Großteil der Abstützungs- und Hebesysteme aufbauen. Die Platte kommt unter Hebekissen oder Stützen zum Einsatz. Auf Asphalt ist die Platte rutschfest. Zur Verankerung der Platte nutzt man die Handgriffe. Stellt man die Handgriffe nach oben, kann man die Platte auch gegen eine Wand stellen.

links: Grundplatte, rechts: Hebekissen

Die Produktpalette für hydraulisches Rettungsgerät ist komplett bestückt. RESQUTEC bietet Schneidgeräte, Spreizer, Kombigeräte und Rettungszylinder an. Besondere Merkmale sind die geringen Gewichte aller Komponenten und bei den Schneidgeräten die spezielle Messerform. Die Bedienung der Geräte erfolgt über einen Drehgriff kombiniert mit einem Daumenschalter.

Eine Auswahl von elektrischen Lichtmasten zur Fahrzeugdach-Montage und diverse Be- und Entlüftungsgeräte zur Entrauchung und zur Belüftung bei „Confined Space Rescue“, also Rettung in beengten Räumen, runden die Produktauswahl ab.

Command-Light

Drucklüfter

Für weitere Informationen und technische Details zu den beschriebenen Produkten verweise ich auch die Homepage von RESQTEC.

Das Team vom FWnetz sagt Danke

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom