Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Die tägliche Nachrichtenübersicht im FWNetz:

US-Flugzeug im Feld notgelandet

Wiesbaden (he), (sst). Die Notlandung einer Propellermaschine der US-Streitkräfte sorgte am Mittwoch für einen Großeinsatz der Feuerwehr. Bei einem Trainigsflug mussten die Maschine vom Typ RC 12 auf einem Feld vor dem US-Flugplatz notlanden. Dabei knickten die Flügel ab und das Flugzeug drehte sich. Die beiden Piloten wurden leicht verletzt. [Wiesbaden112]

Spektakulärer Crash am Brenner

Österreich, (sc). Auf der Brennerautobahn kam es am Dienstag zu einem spektakulären Unfall: Ein Fahrzeug raste mit 100 Stundenkilometern in eine Zapfsäule, krachte dann in den Tankstellen-Shop und fing Feuer. Die beiden Insassen kamen dabei ums Leben. [T-online]

Medizinische Notrufnummer 19222 setzte sich nicht durch

Elmshorn (ni), (sc). Nach neun Jahren Betrieb der ILS Elmshorn stellte man fest, dass sich die 19222 als medizinische Notrufnummer nicht durchsetzen konnte. Zu Testzwecken wurde die 19222 seit 2001 als vorwahlfreie Telefonnummer für medizinische Hilfeersuchen aus allen Ortsnetzen der Kreise Dithmarschen, Steinburg und Pinneberg eingerichtet. Ab Juli muss nun wieder die Ortsvorwahl dazugewählt werden, die Vorwahlfreiheit wird aufgegeben. [Behörden Spiegel]

Einheltliche medizinische Notrufnummer 144 in Niederösterreich

St. Pölten (Niederösterreich), (sc). In Niederösterreich soll es in ZUkunft nur mehr eine Notrufnummer für medizinische Notfälle geben: „144 – Notruf NÖ“ und der „NÖ Ärztenotdienst 141“ werden ab 1. Juli in Form eines Pilotprojekts zusammengelegt. [DerStandard]

Feuerwehr als Backup des Rettungsdienstes

Schwabmünchen (by), (sc). Die Feuerwehr Schwabmünchen soll offiziell in den Rettungsdienst des Landkreises Augsburg eingebunden werden. Die ehrenamtlichen Helfer sollen als First Responder die Zeit bis zum Eintreffen des Regelrettungsdienstes überbrücken. [Augsburger Allgemeine]

Albrecht Broemme für 40 Jahre im THW ausgezeichnet

Mainz (rp), (ots/sc). THW-Präsident Albrecht Broemme ist seit 40 Jahren im THW. Dafür wurde er am vergangenen Samstag in Mainz mit einer Ehrentafel ausgezeichnet. Trotz seiner beruflichen Laufbahn bei der Feuerwehr hielt Broemme stets engen Kontakt zu seinem Ortsverband. [THW]

Beschaffungen, Indienststellungen, Ausschreibungen:

  • Die Freiwillige Feuerwehr Melsungen erhält DLK 23/12 auf MB Atego mit Aufbau von Magirus [nh24.de]

Sachdienliche Hinweise werden gerne über das Kontaktformular entgegen genommen

Kommentare

2 Kommentare zu “StatuS:3 Feuerwehrnews 01-07-2010” (davon )

  1. Medevac71 am 1. Juli 2010 14:39

    weiß net ob „spektakulär“ der richtige Begriff im Zusammenhang mit 2 Toten ist.

  2. maos am 1. Juli 2010 18:42

    Zum Unfall am Brenner (ohne den Bericht auf t-online gelesen zu haben):
    „Beide Insassen“ ist schon mal falsch. Laut Wiener Tageszeitungen (Klatschpresse) war der alleinige Insasse sofort tot, ein Japaner, der vom Fahrzeug erfasst wurde starb später im Krankenhaus.
    Der Fahrer des Fahrzeuges wahr angeblich psychisch krank und bis jetzt deutet alles auf Suizid hin.
     
    Ich bitte darum, bei meinem Kommentar die Begriffe „Wiener Klatschpresse“ und “ angeblich“ zu beachten! ;)

Bottom