Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Bad Krotzingen (bw), (hl). Walter Scheel, von 1974 bis 1979 Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland, erhielt nun von der Feuerwehr Bad Krotzingen einen Rauchmelder. Vor dem fünften Rauchmeldertag am 13. August will die Wehr auf den Sicherheitsgewinn durch die häuslichen Warngeräte aufmerksam machen. „Immer wieder höre und lese ich von häuslichen Feuerkatastrophen und ärgere mich dann, da so etwas doch nicht passieren muss. Rauchmelder retten Leben. Alle Menschen sollten in ihren Wohnungen Rauchmelder installieren.“, so der ehemalige Bundespräsident. Er lässt sich das Warngerät installieren und geht damit mit gutem Beispiel voran. [rauchmelder-lebensretter.de]

Kommentare

2 Kommentare zu “Ehemaliger Bundespräsident befürwortet Rauchmelder” (davon )

  1. Wookey am 24. Juli 2010 15:54

    Sollten in Neubauten zur Pflicht werden!

  2. norge am 26. Juli 2010 08:02

    Bad Krozingen heißt der Ort. Nur mit „z“.

Bottom