Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(jou) Auf der Interschutz 2010 wurde das von vielen mit Spannung erwartete Fachbuch Atemschutz-Notfallmanagement schon präsentiert. Nun ist es für alle verfügbar!

FWnetz stellt das Buch vor.

Das neue Standardwerk für die Ausbildung und den Einsatz im Atemschutznotfall, das im ecomed-Verlag in der Reihe Einsatzpraxis erschienen ist, wurde durch die Autoren Ulrich Cimolino, Adrian Ridder, Björn Lüssenheide, Christian Reeker und Jan Südmersen, allesamt Mitglieder des Teams Atemschutzunfaelle.eu, verfasst.
Die Erfahrungen, die in über 14 Jahren Unfallaufarbeitung und -prävention gesammelt wurden, sind auf insgesamt 268 Seiten prägnant und auch für Einsteiger in die Thematik verständlich zusammengefasst.

Die großen Themen, die in dem Buch mit jeweils einzelnen Unterkapiteln zu finden sind:

  • Historische Entwicklung des Sicherheitstrupps
  • Ursachen für Atemschutznotfälle
  • Notfallmanagement
  • Sicherheitstrupptypen
  • Einsatzvorbereitung und -planung für einen erfolgreichen Sicherheitstruppeinsatz (hier ist das Thema Anleiterberereitschaft zu finden)
  • Tätigkeiten des Sicherheitstrupps
  • Varianten zur Sicherstellung der Atemluftversorgung
  • Varianten der Sofortrettung
  • Varianten zur schonenden Rettung
  • Verhalten in Notfällen – Selbsthilfe/Selbstrettung
  • Rettung aus Höhen und Tiefen
  • Ausbildung – Notfalltraining
  • Entwurf einer SER

Das Thema Anleiterbereitschaft wird zum ersten Mal in einem Fachbuch so umfangreich (S. 103 bis S. 110) beschrieben und stellt dabei die Kernaussagen des 2007 begonnen Gemeinschaftsprojekts Anleiterbereitschaft – A stairway to safety! in den Vordergrund.

Aber nicht nur dieses Thema macht das Buch unverzichtbar, auch die Hinweise für Ausbildung und Einsatz, die Tipps für die Organisation eines Notfalles und die Regeln für den Sicherheitstrupp machen das Buch zu einem Kompendium für alle Verantwortlichen im Atemschutzeinsatz – für jeden Atemschutzgeräteträger!

Das Buch jetzt bestellen:

Atemschutz Notfallmanagement

Kommentare

6 Kommentare zu “Buchempfehlung: Atemschutz-Notfalltraining” (davon )

  1. Stefan Cimander am 1. August 2010 18:23

    Habe heute angefangen das Buch lesen, um es hier vorzustellen. Du warst jetzt schneller :-)

  2. Jan Ole Unger am 1. August 2010 21:20

    Hi, macht ja nix ;-) Deine Meinung würde mich aber auch interessieren…

  3. Stefan Cimander am 1. August 2010 21:24

    Kann Dir das ja dann als Mail schicken

  4. Adrian Ridder am 3. August 2010 22:12

    och, ich glaub das würde nicht nur JOle interessieren ;-)

  5. Solgull am 5. August 2010 15:04

    Habe das Buch schon durchgelesen und finde es sehr gut. Für mich gab es zwar zuerst nicht viel neues zu lesen, trotzdem bietet es eine hervorragende Zusammenfassung. Vor allem die Gegenüberstellung der verschiedenen Hilfmittel für den Transport ist eine gute Vorlage für Diskussionen.
    Richtig interessant wurde es dann bei ab Kapitel 12: „Ausbildung – Notfalltraining“, davon wird sofern möglich einiges in die Ausbildung einfließen. Heute abend wird das Buch schon mal an die erste Führungskraft ausgliehen – mal sehen was sich bewegen läßt ;)

  6. Stefan Cimander am 3. September 2010 19:07

    Ich habe mich doch entschlossen meine Renzension hier im FWnetz zu veröffentlichen, weil jeder anderen Aspekten Aufmerksamkeit widmet: http://www.fwnetz.de/2010/09/03/rezension-atemschutz-notfallmanagement/

Bottom