Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Lauterecken (rp), (hl). Gestern Morgen ereignete sich auf einer Bundesstraße bei Lauterecken (Landkreis Kusel) ein Verkehrsunfall, bei dem ein NEF beteiligt war. Das Rettungsdienstfahrzeug überholte während einer Einsatzfahrt einen vorausfahrenden PKW, der in diesem Moment nach links in einen Feldweg abbog. Es kam zum Zusammenstoß. Die Fahrerin des PKW kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Laut Polizeiangaben entstand ein Sachschaden von rund 70.000 Euro.

Die Feuerwehr Lauterecken sperrte die Bundesstraße für den Verkehr, dämmte auslaufende Betriebsstoffe ein und stellte den Brandschutz sicher. Zudem sicherten die Wehrleute die Landung eines RTH ab.

Quellen:

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom