Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(no) Heuer mittlerweile zum neunten Mal jähren sich die Terroranschläge auf das WTC in New York. Ich war damals 9 Jahre alt und hab das ganze über das Radio mitverfolgt und kann mich eigentlich noch ziemlich gut an das ganze erinnern.

Wie habt ihr damals das tragische Ereignis miterlebt bzw. verfolgt?

Kommentare

6 Kommentare zu “9/11 + 9” (davon )

  1. diggler am 11. September 2010 17:15

    Ich hatte gerade meinen Urlaub angefangen und meine Frau und ich Packten unsere Koffer um am 12. Sept. nach Kanada zu fliegen, als ich die Nachricht ueber das erste Flugzeug im Radio hoerte. Ich hatte dann gerade den Fernseher eingeschaltet, als das zweite Flugzeug einschlug. Ich glaube ich habe den ganzen Tag zugeschaut und als die Towers runterkamen war mir sofort klar was das fuer das FDNY, NYPD und alle anderen Emergency Services hies……

    Wir sind uebrigens am naechsten Tag losgeflogen, zumindest bis nach Frankfurt. Dort verbrachten wir 3 kalte Naechte am Flughafen um am 15. das erste Flugzeug zu nehmen das wieder Nordamerika anflog.

  2. JayeM am 11. September 2010 17:20

    Ich war zu hause, hatte gerade eh n-tv an, dann kam die Breaking News. Auch im Netz ging es dann ziemlich „ab“. CNN hatte damals eine reine HTML (Text) Seite wegen dem Traffic / Überlastung auf ihrem Server. Im IRC in diversen Chaträumen gingen auch Meldungen rum, u.a. konnte man einen Funkkanal der Feuerwehr als Stream hören.
     
    Tjo…

  3. S.Max am 11. September 2010 18:36

    Ich weiss noch ich kam gerade Heim von der Mittagschule und hab meinen Fernseher angemacht. Auf RTL hab ich die ersten Bilder gesehen und dachte wie viele: Was ist das für ein Film ?.
    Zu dem Zeitpunkt brannten beide Tower kurz darauf später stürtze der Nord Tower ein. Ich hab die Bilder wie viele schon 1000 mal gesehen aber immer wenn ich sie mal wieder sehe bekomme ich Gänsehaut.
    Ich hab mir vor 2 Jahren mal die offizelle DVD besorgt. Beeindruckende Aufnahmen. Besonders auf der Sicht der Feuerwehrleute die sich zu Beginn im Nordtower aufgehalten habe.
    Seit dem beschäftige ich mich mit der FDNY und mit US-Feuerwehren, hat auch mit der Vergangenheit meines Ortes zu tun. Mal schaun vieleicht gehe ich nächstes Jahr nach New York, es gibt ja mittlereweile Spezielle Feuerwehr Angebote.

  4. bigthoom am 11. September 2010 18:52

    War grade auf der Arbeit… mein Bruder ruft an und sagt, dass das World Trade Center brennt. Er hatte zufällig über cnn geschaltet. Ne Weile sapäter… Nächster Anruf, Tower Zwei brennt. – Es muss also ein Terroranschlag sein. Mittlerweile hatte ich Feierabend. Im Fernsehen immer neue Infos. …
    Beim Einsturz der Türme war mir klar, daß auch hunderte Helfer unter den Opfern sein müssen. :(
    Und man fragt sich warum Menschen anderen so etwas antun?!

  5. Joshua am 11. September 2010 21:58

    Ich war damals gerade 11 Jahre alt. Ich kam von der Schule, saß bei meinen Eltern – der Fernseher lief. Als überall das Programm geändert wurde bzw. die Sondersendungen anliefen, war man doch sehr geschockt und konnte die ganze Situation nicht erklären, man ging ja zunächst noch von einem Unfall aus, aber als man hörte, dass es sich um Terroranschläge handelt, war man sehr geschockt. Aber da haben die Gespräche „einen Tag danach“ in der Schule sehr geholfen, das ganze zu „verstehe“ – also was dort abgelaufen ist – mit welchem Motiv etc.
    Ich war zwar noch jung, aber so einen Tag kann man glaube ich nicht vergessen.

  6. diggler am 12. September 2010 20:53

    Beste Docu zum Thema 9-11 aus der Sicht der FDNY firefighters.

    Hoffentlich funktioniert der Link

     

    http://dai.ly/bCVR8x

Bottom