Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Frankfurt (cl). Von 10 bis 15 Uhr am heutigen Samstag findet eine große Katastrophenübung am Flughafen Frankfurt statt. Angenommen wird der Absturz eines Jumbos auf einer Landebahn. 1250 Rettungskräfte werden ca. 500 Verletztendarsteller versorgen. 16 Frankfurter Krankenhäuser sind in die Übung eingebunden. Sämtlichen Fahrten von Rettungsmittel vom Flughafen in die Stadt und zurück werden mit Sonderrechten gefahren.

Zum ersten mal sollen elektronische Triage-Armbänder getestet werden.

Offiziell heißt die Übung SOGRO MANV 500 „Sofortrettung bei Großschadenslagen mit einem Massenanfall von 500 Verletzten“

[Link]hr-online

Update 10.10.10 ;-)
Alles in allem scheint die Übung gut abgelaufen zu sein. Was allerdings bei einer so großen Übung wohl erst in ein paar Tagen abschließen gesagt werden kann. Laut Ohrenzeugen waren den ganzen Tag in Frankfurt fast ununterbrochen Martinhörner zu hören. Die längste Anfahrt hatte eine ManV-Komponente aus dem Schwalm-Eder-Kreis. Knapp 2 Stunden brauchten die Kameraden mit Sondersignal bis zum Flughafen. Auch die RFID-Chips in den Triage-Armbändern haben ihren Dienst wie gewünscht verrichtet.

Einige Berichte und Foto-Links: Welt, hr-online, HNA, einsatzfotos.tv, Youtube, flickr

Kommentare

2 Kommentare zu “SOGRO – Katastrophenübung (Update)” (davon )

  1. Medevac71 am 10. Oktober 2010 16:58

    Ich war auch gestern in FF und habe Photos gemacht. Zwar außerhalb des Übungsgeländes (da nicht öffentlich & einsehbar), aber ist doch sehr beeindruckend gewesen, hoffe das kommt rüber ;-)
     
    http://www.flickr.com/photos/medevac71/sets/72157625004191449/detail/
     
    Gruß

  2. Sebastian Stenzel am 10. Oktober 2010 22:55

    Zur Info: Ich werde morgen unseren Bericht noch ins FWnetz stellen…

    Bericht: http://www.wiesbaden112.de/news/?p=1534
    Bildergalerie: http://www.flickr.com/photos/feuerwehrwiesbaden/sets/72157625127701704/
    Video: http://vimeo.com/15706084

Bottom