Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Die tägliche Newsübersicht auf fwnetz.de.

Statt TSA nun das erste Fahrzeug

Stühlingen (bw), (sc). Das von der Betriebsfeuerwehr Sto in Stühlingen (Lkr. Waldshut.Tiengen) ausgemusterte Feuerwehrfahrzeug wurde der Feuerwehr Stühlingen, Abteilung Blumegg als Spende übergeben. Für die Abteilun ist es das erste Löschfahrzeug. Zuvor war in Blumegg immer nur ein TSA stationiert. [Badische Zeitung]

Meinungsverschiedenheiten

Offenburg (bw), (sc). Der Leiter der Feuerwehr Offenburg soll sich zu einer Untersuchung zur Feststellung der Dienstfähigkeit einfinden. Der Leiter und auch die Feuerwehr zeigen sich überrascht. Es wird vermutet, dass die Stadt den Leiter der Feuerwehr loswerden will, weil dieser nicht immer genau auf der Linie des Dezernates bzw. der Bürgermeister ist. [Badische Zeitung]

Tag der offenen Tür im Barbarastollen war ein Erfolg

Oberried (bw), (sc).  Der Andrang beim Tag der offenen Tür im Barbarastollen – das ist der zentrale Bergungsort der BRD – in Oberried bei Freiburg war so groß, dass der Veranstalter ob der Menschenmassen überrascht war. [Badische Zeitung]

Streit um Nicht-Schließung

Beeskow (bb), (sc). In Beeskow tobt ein Streit um die Schließung des Löschzuges in Radinkendorf. Zwischenzeitlich hatte sich die Feuerwehr Beeskow aus Protest gegen das Votum des Gemeinderates bei der Leitstelle abgemeldet. Der Gemeinderat will die Abteilung nicht schließen, die Feuerwehr Beeskow schon. [Märkische Oderzeitung]

Zivilschutz und Feuerwehr sollen zusammen gehen

Luxemburg, (sc). Die Reform des Rettungswesens in Luxemburg wurde am Monatg im Luxemburger Innenministerium vorgestellt. Ein wesentliches Merkmal ist die Idee, die
freiweillige Feuerwehr und die Protection Civile (Zivilschutz) vereint als öffentlich-rechtliche Anstalt zusammenzuführen. [Wort Luxemburg]

Streit in Hechingen

Hechingen (bw), (sc). Der Ortschaftsrat Stetten hat zu den nicht enden wollenden Querelen in der Feuerwehr Hechingen Stellung genommen. Darin kritisieren die Räte mangelhafte Kommunikation und fordern ein konstruktives Zusammenarbeiten. [swp]

Baum nach Verkehrsunfall in PKW

Ahlden (ni), (hw). Regelrecht um einen Baum winkelte sich ein PKW bei einem schweren Verkehrsunfall im Landkreis Soltau-Falligbostel. Der Fahrer war mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen. Der Audi prallte daraufhin mit der Beifahrerseite gegen einen Straßenbaum. Nach der Befreiung durch umliegenden Feuerwehr wurde der Fahrer mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen. [Link]

Aus Polizeikontrolle wird Gefahrguteinsatz

Lüneburg (ni), (hw). Bei einer Routinekontrolle eines Sattelzugs fiel zwei Polizisten in Lüneburg eine geringe Menge Flüssigkeit an der Oberseite eines Behälter auf. Die alarmierte Feuerwehr stellte den Gefahrstoff fest und verdünnte die Flüssigkeit nach Absprache mit Wasser. Anschließend wurde der LKW zur Verladestelle zurückbegleitet. [Link]

Beschaffungen, Indienststellungen, Ausschreibungen

  • TSF-W auf MAN mit Aufbau von Ziegler für die Feuerwehr Orsingen-Nenzingen (bw). [Südkurier]
  • Zwei HLF 20/16 auf Mercedes-Benz mit Aufbau von Rosenbauer und ein Kleinfahrzeug auf Basis des Smart für die Brandschutzerziehung stellte die Feuerwehr Meerbusch (nw) in Dienst. [RP Online] [Feuerwehr Meerbusch]
  • TLF 20/40 SL stellte die Feuerwehr Reinsdorf (th) in Dienst. [Link]

Sachdienliche Hinweise werden gerne über das Kontaktformular entgegen genommen.

Kommentare

Ein Kommentar bisher zu “statuS:3 – Feuerwehrnews 12-10-2010” (davon )

  1. samoehrle am 12. Oktober 2010 15:57

    Zu den „Meinungsverschiedenheiten“ in Offenburg:
    * 8.10.: Meldung der Stadt, nachdem das entsprechende Formular „missverständlich“ sein könnte und man lediglich eine Kur wolle, keine Zurruhesetzung http://www.badische-zeitung.de/offenburg/stadt-beruft-sich-auf-ihre-fuersorgepflicht
    * 9.10. Ein bisschen „Friede, Freude, Eierkuchen“ http://www.badische-zeitung.de/offenburg/ob-drueckt-gegenueber-berthold-maier-ihr-bedauern-aus

Bottom