Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Nun offiziell: das Rescue Specialist Camp steigt in Osnabrück, und zwar am 19.-21.11.. Infos dazu in diesem Flyer. Ziel ist die Finanzierung unseres @fire-Caches (Gerätelager). Ziel ist aber auch, eine außerordentliche Menge an Spaß mit Nutzen zu verbinden. Von den Themen her bewegen wir uns in Einsatzlagen, die zwar nicht alltäglich sind, aber durchaus vorkommen – besser vorbereitet als nicht. und Spaß machen soll’s auch, habe ich das erwähnt?

Ich denke, das dürfte vom Preis-Leistungsverhältnis her unschlagbar sein. Und wir bei @fire freuen uns sehr darauf – also bis dann, und bitte auch den Flyer verbreiten. Danke!

Kommentare

4 Kommentare zu “@fire: Rescue Specialist Camp in OS, 19.-21.11.” (davon )

  1. Carlo Schepers am 25. Oktober 2010 22:45

    Sehr interessant, dieses Event kommt auf meine „vielleicht“ Liste.

  2. Carlo Schepers am 25. Oktober 2010 22:49

    Und sofort noch ne Frage … kann mir @fire auch ein Paket inklusive Unterkunft anbieten? Finde es persönlich immer am besten wenn Leute die sich vor Ort auskennen ein Hotel raussuchen. ;)

  3. jansued am 26. Oktober 2010 19:44

    Ich kann dir ein Hotel o.ä. empfehlen, je nach Preisklasse.
    Aber eigentlich war ein „Camp“ geplant, sprich Zelten.
     
    Grüße, Jan

  4. diggler am 27. Oktober 2010 00:21

    Ach ja, manchmal vermisse ich das „tropische“ Deutschland ;-)

Bottom