Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Berlin (hl). Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) hat während den vergangenen Tagen mehrere Presseinformationen zu verschiedenen Themen verschickt. Nachfolgend ein kurzer Überblick:

Sparkassenverband erhält DFV-Förderschild

DFV-Präsident Hans-Peter Kröger überreichte Heinrich Haasis, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV), ein DFV-Förderschild „Partner der Feuerwehr“. „Sie setzen sich nicht nur für die Jugendarbeit ein, sondern sind als großer Arbeitgeber vor Ort, der Feuerwehrangehörige beschäftigt und für Einsätze und Fortbildungen freistellt, ein Vorbild für andere Unternehmen!“, so Kröger. Der DSGV ist der Dachverband der Sparkassen-Finanzgruppe. Dazu gehören 431 Sparkassen, sieben Landesbanken-Konzerne, zehn Landesbausparkassen, zwölf Erstversicherergruppen der Sparkassen und zahlreiche weitere Finanzdienstleistungsunternehmen. Insgesamt sind 377.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Instituten der Sparkassen-Finanzgruppe beschäftigt. [DFV]

Kurzinfo: DFV-Förderschild „Partner der Feuerwehr“

Mit dem Förderschild werden Arbeitgeber ausgezeichnet, die ehrenamtliche Feuerwehrangehörige beschäftigen und zugleich den Helfern keine Schwierigkeiten bereiten, wenn bei einem Einsatz der Arbeitsplatz verweist ist. Das Förderschild ist ein Zeichen des Dankes und der Anerkennung. Zudem erfolgt die Verleihung beispielsweise durch den Bürgermeister einer Kommune mit Medienbeteiligung, um für den Arbeitgeber ein positives Medienecho zu erreichen. Den Antrag stellen gemeinschaftlich die Wehrleitung und der Träger der Feuerwehr über den Kreisfeuerwehrverband beim zuständigen Landesfeuerwehrverband. [Weitere Informationen: DFV]

Medienpartner Radio 112

Radio 112 informiert künftig jeden Sonntag um 17 Uhr seine Zuhörer über DFV-Neuigkeiten. Die erste Sendung befasste sich vorgestern mit Informationen über Risiken zur Weihnachtszeit und die Verwendung von Rauchwarnmeldern. Neben der Sonntagssendung spielt Radio 112 die aktuellen DFV-Presseinformationen ins Programm ein. „Mittlerweile hören uns täglich mehr als 20.000 Menschen in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz“, berichtet Programmchef Oliver Sachse. Damit gehöre der Sender zu den meistgehörten Stationen im Internet. [DFV] [Radio 112]

Acht Winter- und Adventstipps

Acht Tipps für die Bevölkerung hält der DFV parat. Ob für Zuhause oder für Unterwegs – alle Ratschläge hängen mit der aktuellen Winter- und Adventszeit zusammen. Beispielsweise empfiehlt der Verband nur Weihnachtsbeleuchtung mit dem VDE-Prüfzeichen zu benutzen. Feuerwehren dürfen die DFV-Presseinformationen für die eigene Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verwenden, jedoch mit einer entsprechenden Quellenangabe. [DFV]

„Helfende Hand“ verliehen

Zum zweiten Mal verlieh Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière den Preis „Helfende Hand“, mit dem das Ehrenamt im Bevölkerungsschutz gefördert werden soll. Auch mehrere Projekte aus dem Feuerwehrbereich waren unter den Preisträgern.

In der Kategorie „Neue innovative Konzepte zur Steigerung der Attraktivität des Ehrenamtes im Bevölkerungsschutz“ erhielten beispielsweise zwei Projekte mit Jugendlichen eine Auszeichnung. Den zweiten Platz belegte die Jugendfeuerwehr im ABC-Zug aus Karlsruhe (bw). Jugendliche im Alter zwischen 12 bis 18 Jahren üben den Umgang mit Messgeräten. Sie entnehmen Proben und untersuchen diese auf Gefahrstoffe. Den fünften Platz belegten die FeuerSanis der Realschule plus aus Queiderbach (rp). Schülerinnen und Schüler erlernen unter anderem Erste-Hilfe-Maßnahmen, um die Erstversorgung bis zum Eintreffen der Rettungsdienste sicherzustellen. [DFV] [helfende-hand-foerderpreis.de]

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom