Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Die Newsübersicht für den 14.12.2010 auf FWNetz.de.

Stromausfall durch Trafobrand

Hinterweidenthal (rp), (hl). Am vergangenen Samstag brannte gegen 17:05 Uhr ein Trafohäuschen in Hinterweidenthal. Dadurch fiel die Stromversorgung in der Gemeinde teilweise aus. Die Feuerwehren aus Hinterweidenthal und Hauenstein löschten den Brand. Rund eine Stunde später verfügten die betroffenen Haushalte wieder über Strom. [Polizei RP]

Unbekannte errichten Straßensperre

Kaiserslautern (rp), (hl). Einen üblen Scherz erlaubten sich drei Unbekannte am Wochenende im Uniwohngebiet von Kaiserslautern. Sie errichteten mit Bauzäunen und Baumaterial eine Straßensperre. Neben der Polizei war auch die Feuerwehr vor Ort. Sie brachten das „Sperrmaterial“ auf die Baustelle zurück. Verkehrsteilnehmer kaman nicht zu Schaden. [Polizei RP]

Britische Streitkräfte üben mit Herforder Feuerwehr

Herford (nw), (sc). Auf dem Gelände der Hammersmith-Kaserne führten die Feuerwehr Herford und die britischen Streitkräfte eine Notfallübung durch. Übungsannahme war eine nicht näher beschriebene Detonation auf dem Gelände. [Wochenanzeiger]

Feuerwehr sammelt für Fahrzeug

Niederwalluf (he), (sc). Weil der Gemeinde das Geld zur Beschaffung eines GW-Logistik fehlt, sammelt die Feuerwehr nun Geld. [Wiesbadener Kurier]

Falck-Feuerwehr in Deutschland [update]

(sc). Diese Meldung wurde auf Bitte des Pressesprechers von Falck wegen der Klärung eines presserechtlichen Sacherverhaltes gelöscht.

Rauchmelder rettet vierköpfige Familie

Bechtheim (rp), (hl). Ein Rauchmelder rettete in der Nacht zu Dienstag eine vierköpfige Familie in Bechtheim (Landkreis Alzey-Worms). Geweckt durch den Alarmton flüchteten die Hausbewohner nach draußen. Den Brand löschten die Feuerwehren aus Bechtheim, Monzernheim, Westhofen, Osthofen und Alzey. Eine Brandsicherheitswache war bis in die Morgenstunden vor Ort. Das THW Worms führte nach der Brandbekämpfung eine Eigentumssicherung durch. Schneefall und Straßenglätte erschwerten die Anfahrt zur Einsatzstelle. [FW Westhofen]

Wehr tritt aus Feuerwehrverband aus

Oxbüll-Wees-Ulstrup (sh), (sc). Die Feuerwehr Oxbüll-Wees-Ulstrup wil aus dem Feuerwehrverband des Amtes Langballig austreten. Hintergrund dieser Entscheidung sind Vorwürfe im Rahmen der Stationierung eines TSF-W. [shz.de]

Letztes BAI-Fahrzeug aus Limburger Fertigung

Limburg (rp), (sc). Das letzte Fahrzeug aus der inzwischen geschlossenen Fertigungsstätte des italienischen Aufbauherstellers BAI verließ das Werk in Limburg. [FNP]

Feuerwehr auf glatter Fahrbahn verunglückt

Gotha (th), (sc). Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Gotha ist auf dem Weg zu einem (nicht bevorrechtigten) Einsatz beim Ausweichen auf mit Eis bedeckter Fahrbahn verunglückt. Das Fahrzeug stellt sich quer und prallte gegen ein Haltestellenhäuschen. [Thüringer Allgemeine]

Drohne für Feuerwehr beschafft

Dortmund (nw), (sc). Die Feuerwehr Dortmund hat eine für die Gefahrenabwehr bescahffte Flugdrohne der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Drohne soll u.a. zum Messen von gefahrstoffwolkwn dienen. [Der Westen]

EnbW spendet für Rettungshunde

Stuttgart (bw), (sc). Im Rahmen einer Weihnachtsspende erhält der Bundesverband Rettungshunde e.V., Bezirk Mittlerer Neckar, von der EnBW Energie Baden-Württemberg AG 10.000 Euro zur Anschaffung eines Einsatzfahrzeugs. [Link]

Ausland

Haus eines Feuerwehrmanns brannte

Zirl (Österreich), (sc). Die Feuerwehren aus Zirl, Inzing und Kematen wurden in der Nacht auf Samstag zu einem Hausbrand eines Zirler Kameraden gerufen. Das Feuer fraß sich von der Holzschindelfasade in die Dämmung hinein, sodass dies Fassade geöffnet werden musste. [tt.com]

Unglück von Gretzenbach: Urteil gefallen

Gretzenbach (Kt. Solothurn/Schweiz), (sc). Das Amtsgericht Olten-Gösgen hat zwei Angeklagte im Prozess zum Deckeneinsturz in Gretzenbach zu je 20 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Bei dem Einsturz waren 2004 sieben Feuerwehrangehörige zu Tode gekommen. [NZZ]

Feuerwehr aufgelöst

Liebenberg (Österreich), (sc). Wegen Personal- und Führngskräftmnagel hat sich die Feuerwehr im niederösterreichischen Liebenberg aufgelöst. Etwa 15 weitere Feuerwehren kämpfen im Bezirk Waidhofen/Thaya um ihr Überleben. [ORF]

Weitere Auslandsnews

Feuerwehr rettet Fuchs (Österreich). Fuchs trieb auf Eisscholle und wurde gerettet [Kleine Zeitung]

Beschaffungen, Indienststellungen, Ausschreibungen

  • MZF bei der Feuerwehr Niemegk in Dienst gestellt [Link]
  • GW-A/S für die Feuerwehr Limburg von BAI [FNP]
  • TSF für die Feuerwehr Rabenden (by) bestellt [Link]
  • ELW 1 bei der Feuerwehr Gießen neu in Dienst [Link]
  • Pionierfahrzeug bei der Stützpunktfeuerwehr Murten (Kt. Freiburg/Schweiz) [Link]
  • LF 10/6 bei der Feuerwehr Feldberg (mv) in Dienst gestellt [MVregio]
  • Ausschreibung AB-Atemschutz für Feuerwehr Freiburg [Link]
  • Ausschreibung HLF 20/16 für die Feuerwehr Dauchingen [Link]
  • Ausschreibung LF 20/20 für die Feuerwehr Kalletal [Link]
  • Ausschreibung HLF für die Feuerwehr Düsseldorf [Link]

Sachdienliche Hinweise werden gerne über das Kontaktformular entgegen genommen.

Kommentare

3 Kommentare zu “statuS:3 – Feuerwehrnews 14-12-2010 [update]” (davon )

  1. Cimolino am 14. Dezember 2010 20:17

    Bevor mich wieder aufgeregte Anfragen dazu erreichen….
    „Ausschreibung HLF für die Feuerwehr Düsseldorf“

    Keine Ahnung was das ist, definitiv keine aktuelle Ausschreibung der Fw Düsseldorf!

  2. Christian Lewalter am 15. Dezember 2010 10:08

    Hätte mich auch gewundert wenn Düsseldorf 1 einzelnes HLF ausschreibt. Ist aber im Bauportal nicht zu erkennen, wer Auftraggeber ist. Steht halt „in Düsseldorf“ drüber.

  3. Tobias am 15. Dezember 2010 10:12

    BAUPORTAL GEUTSCHLAND. Was hätten die mit Feuerwehrfahrzeugen zu tun?
    5. Los: Das Fahrzeug muß im Rahmen einen gemauerten Keller mit Betondecke haben, oder was.

Bottom