Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Die Newsübersicht für den 03-02-2011 auf fwnetz.de.

Feuerwehr kracht wegen Bitzeis Ampelmast

Recklinghausen (nw), (sc). Wegen Blitzeis kam am Dienstagebend ein Fahrzeug der Feuerwehr ins Rutschen und krachte gegen einen Ampelmast. Ess enstand ein Schaden von 300.000 Euro, veletzt wurde niemand. [Recklinhauser Zeitung] [Polizei NRW]

Prozess nach Massencrash

Emmendingen (bw), (sc). Vor dem Amtsgericht Emmendingen hat der Prozess gegen einen 43jährigen Autofahrer begonnen, der bei einem Massenunfall am Neujahrsmorgen 2010 im dichten Nebel einen Mann überfahren hatte. [Badische Zeitung]

Keine BF in Gütersloh

Gütersloh (nw), (sc). Fraktionen von CDU und FDP zeigen wenig Interesse an der Einführung einer Berufsfeuerwehr in Gütersloh. Dies hatte die SPD gefordert. Nach Meinung der beiden Fraktionen stünden die Mehrausaben in keinem Verhältnis zu möglicherweise eingesparten Versicherungssummen. Außerdem bestehe ie Gefahr, dass durch eine Berufsfeuerwehr die Motivation bei den ehrenamtlichen Mitgliedern der Feuerwehr sinke. [Westfalen-Blatt] Zudem zieht ein „Mini-Skandal“ seine Kreise, bei dem die Kollegen aus Bielefeld um „Amtshilfe“ bei einer Abstimmung gebeten wurden. [Neue Westfälische]

Großbrand in Wäscherei

Lauterbach (he), (cl). In der Nacht zum Donnerstag ist eine Großwäscherei im Vogelbergkreis komplett ausgebrannt. Über 150 Feuerwehrleute aus dem gesamten Kreisgebiet waren im Einsatz. Alarmiert wurde durch die automatische Brandmeldeanlage des Objekts, trotzdem konnte ein Totalverlust nicht verhindert werden. Ein angrenzendes Möbellager und ein Mehrfamilienhaus konnten geschützt werden. Erschwert wurden die Löscharbeiten durch eine unzureichende Löschwasserversorgung und die niedrigen Temperaturen. Der Sachschaden beläuft sich mindestens auf 1 Millionen Euro. [Osthessennews]

Wehr spart wo sie kann

Ratingen (nw), (sc). Die Feuerwehr Ratingen spart wo sie kann, erklärte Ratingens Feuerwehr-Chef René Schubert gegenüber dem Bauausschuss. Alte Fahrzeuge werden nach Möglichkeit instandgesetzt und Rabatte in Anspruch genommen. Ursache für den teilweise schlechten Zustand des Fuhrparks kommentiertr Schubert laut RP online mit den Worten: „Die Sparwut vergangener Jahre rächt sich jetzt. Die billigen Metz-Aufbauten, vor über zehn Jahren angeschafft, rosten schon nach zehn Jahren und erfordern den dreifachen Aufwand bei der Instandhaltung, so Schubert.“ [RP online]

Schnee verhindert Löscharbeiten

Missen-Wilhams (by), (sc). Nahe Missen-Wilhams (Landkreis Oberallgäu) konnte die Feuerwehr nicht zu einer brennenden Alm vordringen, da der Schnee das Vorankommen der Löschfahrzeuge behinderte. Die Polizei geht davon aus, dass die Alm vollständig abbrennen wird.
[Mittelbayrische]

Neues Gebäude bezogen

Dresden (sn), (sc). Die Feuerwehr bezog das neu errichtete „112“ Gebäude, das als Brandschutz-, Rettungsdienst- und Katastrophenschutzzentrum dient.[DNN-online]

Gemeinde will Feuerwehr wieder selbst unterhalten

Wallsbüll (sh), (sc). Die knapp 1.000 Einwohner zählende Gemeinde Wallsbüll (Amt Schafflund, Kreis Schleswig-Flensburg) beschloss die Aufgaben nach dem Brandschutzgesetz zurück in die Gemeinde zu holen, und die finanzielle Kooperation im Amt Schlaffund zu beenden. Hintergrund ist die fehlende Ersatzbeschaffung eines Löschfahrzeuges durch das Amt. [shz.de]

Freiwillige sollen Stellenabbau kompensieren

Gera (th), (sc). Nach dem vorgestellten Brandschutzgutachten soll die Berufsfeuerwehr Gera bis 2016 14 Mitarbeiter abbauen. Im Gegenzug soll die Freiwillige Feuerwehr stärker eingebunden werden. [otz.de]

Weiter Streit wegen Protestaktion

Gladbeck (nw), (sc). In Gladbeck fordern drei Elternpaare in einem offenen Brief eine konstruktive Diskussion über die Zustände in der Feuerwehr Gladbeck, die, bedingt durch eine Protest-Aktion, zur Suspendierung von 10 Feuerwehrleuten führte. [DerWesten]

Auslandsnews

Vichy (Auvergne, f), (mw). Am Dienstag verursachte ein Brand in einem Hochhaus verheerende Schäden. Drei Personen kamen ums Leben, zehn wurden verletzt bei diesem Brand der sich schlagartig vom vierten bis zum zwölften Geschoss eines 60er-Jahre Wohngebäude. Offensichtlich spielte die Holzverschalung des Treppenhauses eine Rolle in der schnellen Brandausbreitung. Im Einsatz waren fünf Löschfahrzeuge, drei Drehleitern, sowie ein Rettungshubrschrauger und zahlreiche Rettungswagen und Notärzte. [La Montagne]

Los Angeles (Kalifornien/USA), (sc). Das LAFD feiert seinen 125järigen Geburtstag. Die hauptberufliche Feuerwehr wurde 1886 mit 31 Feuerwehrleuten gegründet. Eine freiwillige Feuewehr gab es bereits seit 1869. [Firegeezer]

Beschaffungen, Indienststellungen, Ausschreibungen

  • Seit ein Paar Tagen ist bei der BF Gießen (he) ein HLF20/16 Atego, Schlingmann  als Erstfahrzeug im Einsatz (leider kein Link)

Produktnews

Sachdienliche Hinweise werden gerne über das Kontaktformular entgegen genommen.

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom