Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Die Newsübersicht für den 22-02-2011 auf fwnetz.de.

10.000 Liter Heizöl nach Unfall auf Autobahn ausgelaufen

Leonberg (bw), (hl). Durch einen Unfall auf der BAB 8 bei Leonberg traten 10.000 Liter Heizöl aus einem LKW-Anhänger aus. Die Feuerwehren aus Sindelfingen und Leonberg pumpten den restlichen Kraftstoff in Edelstahltanks um. Durch den Unfall entstand ein Stau, der 20 Kilometer lang war. Die Fahrbahnreinigung übernahm ein Privatunternehmen. [FW Leonberg]

Unfall auf Autobahn – Fahrzeug geht in Flammen auf

Homburg (sl), (hl). Bei einem Unfall auf der BAB 6 in Höhe Anschlussstelle Homburg ging eines der beteiligten Fahrzeuge in Flammen auf. Für die Fahrerin kam jede Hilfe zu spät. Der Beifahrer verstarb später an der Unfallstelle. Passanten hatten ihn noch befreien können. Die Insassen des zweiten Fahrzeuges kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. [FW Homburg]

Reifenlagerbrand auf Flugplatz

Bitburg (rp), (hl). Auf einer Fläche von rund 300 Quadratmetern brannten Reifen auf dem Flugplatz Bitburg. Wegen der enormen Hitzeentwicklung konnten die Wehrleute nur in Windrichtung den Brand bekämpfen. Eine „tiefschwarze Rauchsäule war weithin sichtbar“, so die Internetseite der Feuerwehr Bitburg. Zu keiner Zeit bestand eine Gefährdung für die Bevölkerung. Trotzdem forderten Lautsprecher- und Radiodurchsagen die Anwohner vorsorglich dazu auf, Fenster und Türen geschlossen zu halten. [FW Bitburg]

Wintereinbruch mit Todesopfer

Westpfalz (rp), (hl). Ein Wintereinbruch sorgte für zahlreiche Verkehrsunfälle in der Westpfalz. Auf der BAB 6 kam zwischen den Anschlußstellen Kaiserslautern-Einsiedlerhof und Ramstein ein Autofahrer ums Leben. Mehrere Fahrzeuge waren dort zusammengestoßen. Die Strecke blieb zeitweise für den Verkehr voll gesperrt. [Polizei RP]

Ursache für Brandkatastrophe geklärt

Rückeroth (rp), (hl). Am vergangenen Freitag brannte das Wohnhaus einer vierköpfigen Familie in Rückeroth (Westerwald). Die Polizei hat inzwischen Belege dafür gefunden, dass der 53-jährige Familienvater zunächst die Ehefrau und beiden Kinder getötet und anschließend das Haus in Brand gesteckt hat. [Polizei RP] [Bericht FWnetz]

Spatenstich beim THW

Kaiserslautern (rp), (hl). Mit dem Spatenstich erfolgte der „Startschuss“ für einen Neubau, in dem künftig der THW-Ortsverband Kaiserslautern untergebracht sein wird. Bisher waren die Helferinnen und Helfer in einer alten Flakhalle aus dem zweiten Weltkrieg unterbracht, deren Sanierung „unwirtschaftlich“ ist. Der Neubau liegt verkehrsgünstig an einer Autobahnauffahrt und kostet rund 1,4 Millionen Euro. [THW KL – Bericht Spatenstich] [THW KL – Info Neubau]

Kommunale Spitzenverbände fordern Bußgeld für Arbeitgeber

Hannover (ns), (hl). Die kommunalen Spitzenverbände fordern ein Bußgeld für Arbeitgeber, die ehrenamtliche Feuerwehrkräfte im Einsatzfall nicht freistellen. Das zuständige Ministerium prüft eine Änderung des niedersächsischen Brandschutzgesetzes. [weser-kurier.de]

Beschaffungen, Indienststellungen, Ausschreibungen

  • Freiwillige Feuerwehr Helgoland (sh): DLAK12/9 Gimaex-Riffaud auf Mercedes-Benz Atego 924 [drehleiter.info]

  • Freiwillige Feuerwehr Runkel (he): LF 20-6 KatS Empl auf Mercedes-Benz Atego [Link]

Sachdienliche Hinweise werden gerne über das Kontaktformular entgegen genommen.

Kommentare

Ein Kommentar bisher zu “statuS:3 – Feuerwehrnews 22-02-2011” (davon )

  1. Philipp am 22. Februar 2011 19:02

    Erdbeben Neuseeland:
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,746954,00.html
    Fotostrecke:
    http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotostrecke-64942.html
     
    Vote 4: Verteiler-eMail-Adresse für die News-Redakteure :-)

Bottom