Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Die Newsübersicht für den 23-02-2011 auf fwnetz.de.


Schnittstellenkompetenz
Gießen (he), (cl). Der Chef der Giessener Feuerwehr referierte über Schnittstellenkompetenz an der Uniklink. [Giessener Anzeiger]

STEMO
Berlin (b), (cl). Zur schnellen und besseren Hilfe bei Schlaganfällen gibt es bei der Berliner Feuerwehr nun ein STrokeEinsatzMObil. Highlight der Beladung ist ein mobiler Computer-Tomograph. [Berliner Feuerwehr]

Notarzt bei Einsatzfahrt veunfallt
Eschwege (he), (cl). Bei einer Blaulichtfahrt überholte ein Notarzt-Einsatzfahrzeug einen PkW. Dieser bog in diesem Moment nach links ab, so dass das Einsatzfahrzeug nicht mehr ausweichen konnte. Die Fahrzeuge stießen zusammen, das Notarzt-Einsatzfahrzeug überschlug sich. Es wurden insgesamt 4 Menschen verletzt [hr-online]

Großbrand in Bundeswehr-Versorgungslager
Osternburg (ns), (cl). Rund 800.000 € entstanden bei einem Brand in einem BW-Versorgungslager. Dort war unter anderem Material für die Soldaten in Afghanistan gelagert. [Einsatz-Magazin]

Schwierige Löscharbeiten
Dieburg (he), (cl). In der historischen Altstadt geriet ein Fachwerkhaus in Brand. in dem als Textillager genutzten Haus fand das feuer reichlich Nahrung. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf ein Nachbargebäude nicht verhindern. Ein 86 mann wurde bei ersten Löschversuchen schwer verletzt. [hr-online]
Ausland

Ursache der Brandkatastrophe von Buncefield
(uk), (cl). Im Dezember 2005 brannte ein Öl-Lager im englischen Buncefield nach einer Explosion fünf Tage lang. Eine der Ursachen ist schlechtes Sicherheitsmanagement. Dies steht in einem Bericht zu dem Brand. [hemmingfire]

Kommentare

3 Kommentare zu “StatuS:3 – Feuerwehrnews 23-02-2011” (davon )

  1. Philipp am 23. Februar 2011 20:47

    Kurioser Unfall in Schlüchtern (Hessen)
    http://www.osthessen-news.de/beitrag_H.php?id=1194188
    keine Verletzten

  2. Max60 am 23. Februar 2011 20:54

    Hallo,
    der Link im Absatz „Großbrand im Bundeswehr-Versorgungslager“ wurde anscheinend vertauscht.

  3. Christian Lewalter am 24. Februar 2011 07:25

    @Max60 du hast recht. Wurde korrigiert.

Bottom