Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Die Newsübersicht für den 01-03-2011 auf fwnetz.de.
Großbrand im Keller
Dinslaken (nw), (cl). Über 48 Stunden haben die Feuerwehren aus Dinslaken und Umgebung benötigt, um einen Kellerbrand in einer Werkshalle endgültig zu löschen. Nach der Alarmierung am Freitag morgen zogen sich die eigentlichen Löscharbeiten bis zum Abend hin. Anschließend wurde der Keller mit Schaum geflutet. Diese Maßnahme dauerte bis Samstag Nachmittag. Bis Sonntag, 10.00 Uhr blieb noch eine Brandwache vor Ort. Insgesamt waren zur Spitzenzeit über 130 Einsatzkräfte im Einsatz. [rp-online]

Dankesfeier
St. Goarshausen (rp), (cl). Zu einer Dankesfeier in St. Goarshausen kamen rund 400 Helfer, die bei Tankschiff-Unglück an der Loreley im Einsatz waren. In einer Dankesrede hob Ministerpräsident Beck die Zusammenarbeit der verschiedenen Organisationen hervor. [localxxl]

Zweimal zur Party
Ottmarsbocholt, (nw), (cl). Gleich zweimal an einem Abend rückte die Feuerwehr zu einer Karnevalsparty in einer Halle aus. Jeweils riefen die Gäste die Feuerwehr wegen Gasgeruch. Bei beiden Einsätzen gab es keine Feststellung vor Ort. [mv-online]

Brandopfer verstorben
Verden (ns), (cl). Der 81-jährige Bewohner, den die Feuerwehr aus seinem brennenden Haus rettete, (FWNetz berichtete) ist im Krankenhaus verstorben. [Kreiszeitung]

Brennt Ausstellungraum eines Autohauses
Saarlouis (sl), (hl). Zu einem Brand in einem Autohaus rückte die Feuerwehr Saarlouis morgens aus. Da sich der Brand von einem Auto auf den Ausstellungsraum ausgebreitet hatte ließ der Einsatzleiter weitere Kräfte nachalarmieren. Mehrere Trupps unter Atemschutz waren im Innenangriff. Zwei Hubrettungsfahrzeuge setzten die Wehrleute im Außenangriff ein. Die hohe Thermik sowie die örtlichen Gegebenheiten erschwerten die Löscharbeiten. [FW Saarlouis]

Stromausfall – THW leuchtet aus
Mainz (rp), (hl). In einigen Orten im Landkreis Mainz-Bingen fiel am Sonntag vor einer Woche der Strom aus. Im Rahmen eines Kooperationsvertrages leuchtete das THW Ortsverband Mainz die Arbeitsstellen mit Powermoons aus. [THW Mainz] Ursache für den mehrstündigen Stromausfall war der Brand in einer Übergabestation. Rund 5.500 Menschen saßen im Dunkeln. [AZ]

Nach Brand Mordopfer entdeckt
Berlin (b), (cl). Nach einem Wohnungsbrand fanden Feuerwehrleute die Leiche eines Mannes in der ausgebrannten Wohnung. Die Obduktion ergab nun, dass der Mann vor dem Brand ermordet wurde. [Morgenpost]

Grenzüberschreitende Hilfe
Metzdorf (rp), (cl). Eine defekte Heizdecke löste einen Brand in einem Reihenhaus im deutschen Metzdorf aus. Feuerwehren aus Luxemburg und Deutschland löschten gemeinsam das Feuer. [Wort]

Feuerwehrausrüster sucht Mitarbeiter
Runkel (he), (cl). Die Firma rescue-tec sucht einen neuen Mitarbeiter im Innnen- und Aussendienst. [KFV LM]

Katastrophale Zustände in Köln
Köln (nw), (cl). Die Zustände auff den Feuerwachen in Köln werden beklagt. Teilweise entsprechen die Arbeitsbedingungen nicht den Arbeitsschutzbestimmungen der Berufsgenossenschaft. [Rundschau]

Brandstifter
Oldenburg (ns), (cl). 300 Einsatzkräfte, sechs Brände, hunderttausende Euro Schaden und ein Brandstifter.  Am Wochenende hielt ein Brandstifter die Feuerwehren im Landkreis Oldenburg in Atem. Vom Täter fehlt noch jede Spur [nonstopnews]

Ausland

4 Stunden eingeklemmt
Enns (a), (cl). Nach dem Zusammenstoß einer Rangierlok mit einem Waggon auf einem Bahnhof in Enns wurden beide Lokführer im Führerstand schwerverletzt eingeklemmt. Das erste Opfer konnte nach 2 Stunden gerettet werden, der zweite Lokführer musste noch 2 weitere Stunden ausharren, bis in mühsamer Kleinarbeit alle Metallteile, die den Mann einklemmten ausgebaut waren. [FF Enns]

Beschaffungen, Indienststellungen, Ausschreibungen

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Du musst angemeldet sein, um zu kommentieren.

Bottom