Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(cl). Auf der A19 bei Kavelstorf sind am Mittag mindestens 40 Pkw und Lkw in einer Massenkarambolage verwickelt worden. Durch einen Sandsturm, der über die Autobahn zog, war die Sicht gleich Null. Zahlreiche Fahrzeuge brannten aus. Mindestens 5 Menschen wurden getötet, über 60 verletzt. Auch ein Gefahrgut-Lkw war in den Unfall verwickelt.

Update 22:00 Uhr: Mittlerweile sind acht Todesopfer geborgen, dutzende Menschen wurden verletzt. In den Trümmern werden noch mehr Opfer befürchtet. Über 80 Fahrzeuge sind auf beiden Fahrspuren in den Unfall verwickelt. Die Bergungsarbeiten werden die ganze Nacht andauern.

[Der Express][Spiegel][NDR]

[Map]

[FF Kavelstorf]

Kommentare

2 Kommentare zu “(Update) Acht Tote bei Massenunfall” (davon )

  1. Robert Sims am 8. April 2011 18:02

    Mittlerweile wurde die Zahl auf 10 Tote angehoben.

  2. Harald Laier am 9. April 2011 06:44
Bottom