Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Die Newsübersicht für den 08-04-2011 auf fwnetz.de

Mit dem iPad zum Einsatz
Horstmar (nw), (cl). Die Freiwillige Feuerwehr fährt jetzt mit einem iPad zum Einsatz. Hauptsächlich um Rettungskarten von verschiedenen Fahrzeugtypen immer aktuell dabei zu haben wurde das Tablet jetzt auf dem Einsatzleitwagen verlastet. Gekauft wurde der Computer mit Hilfe von Spendengeldern. [Ruhrnachrichten]

Lkw und Pkw nach Unfall ausgebrannt
Oyten (ns), (cl). Ein mit Blumen beladener Lkw durchbrach nach einem Reifenplatzer die Mittelleitplanke auf der A1 und stürzte auf die Seite, ein Pkw konnte nicht mehr ausweichen und fuhr gegen den Lkw. Beide Fahrzeuge fingen Feuer, die Fahrer konnten sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. [Weser-Kurier]

Rauchmelder rettet unterzuckerten Mieter
Worms (rp), (hl). Ein Rauchmelder hat in Worms einen 60jährigen Mann gerettet. Seine Nachbarin hatte den Warnton gehört und Alarm geschlagen. Die Feuerwehrleute fanden den Mieter in der bereits verrauchten Wohnung. Er lag auf dem Sofa, war unterzuckert und hatte das Bewußtsein verloren. Der geschmolzene Griff eines Wasserkessels auf dem Gasherd war für die verrauchte Wohnung verantwortlich. [Polizei]

Heizdecke gerät in Brand
Kaiserslautern (rp), (hl). Eine 81jährige Frau wurde durch den Warnton eines Rauchmelder auf einen Schwelbrand aufmerksam. Die Heizdecke auf dem Bett ihres bereits verstorbenen Mannes hatte vermutlich das Bettzeug in Brand gesetzt. Sie warf das „Brandgut“ aus dem Fenster. Die Rentnerin blieb unverletzt. [Polizei]

Filmdreh zum 100. Geburtstag
Oberwesel (rp), (hl). Die Berufsfeuerwehr Koblenz wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. Für verschiedene Veranstaltungen wird ein Imagefilm gedreht. In Oberwesel wurde ein Zimmerbrand realistisch dargestellt. Die örtliche Feuerwehr unterstützte die Dreharbeiten. [FF Oberwesel]

Warnung vor Kontakt mit Wasser
Hahnstätten (rp), (hl). Zwei Tage nach einem Gefahrgutunfall in Bad Schwalbach (he) hat die ausgetretene Substanz die Aar bei Hahnstätten erreicht. Polizei und Untere Wasserbehörde des Landkreises Rhein-Lahn raten den Kontakt mit dem Wasser zu vermeiden. Die ausgetretene Substanz ist wasserlöslich und konnte daher nicht aufgefangen werden. [RZ]

Übungsgelände auf ehemaligen Militärgelände
Osnabrück (ni), (hl). Die Stadt Osnabrück hat ein ehemaliges Militärgelände angemietet, auf dem künftig die Feuerwehren und Katastrophenschutzeinheiten üben werden. Zwei Gebäude haben eine Fläche von rund 1.000 Quadratmetern, darunter Fahrzeughallen. Hier kann – unabhängig der Witterung – mit den Einsatzfahrzeugen geübt werden. 1.000 Quadratmeter im Außenbereich stehen den Helfern zur Verfügung. [NOZ]

Ausland

Bootsmotoren gestohlen
Klosterneuburg (a), (cl). Immer wieder werden von Rettungsbooten, die in der Donau ankern die Motoren gestohlen. Allein der FF Klosterneuburg wurden schon fünf Motoren geraubt. Schaden 25.000 €. Die Motoren können gegen Diebstahl nicht versichert werden. [ORF]

Beschaffungen, Indienststellungen, Ausschreibungen

  • Berlin, (hl). Ein Mehrzweckboot (MZB) hat die Berliner Feuerwehr in Dienst gestellt. Es ist unteranderem mit einer Tragkraftspritze und einem Stromerzeuger ausgestattet. Nach erfolgreicher Erprobung ist die Beschaffung weiterer Boote dieser Art angedacht. [Link]

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom