Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Müllheim (bw), (cl). Am Freitag Nachmittag entgleisten im Bereich des Bahnhofes Müllheim acht Wagen eines Güterzuges, darunter drei mit Gefahrgut-Ladung. Insgesamt bestand der Zug aus 26 Waggons, davon acht mit Gefahrgut. Die Chemikalien (u.a. Glysantin und ein feuergefährliches Harz) mussten umgepumpt, bzw. abgesaugt werden. Die Bergungsarbeiten dauerten rund 70 Stunden. Erst am Sonntag Abend konnte die sonst sehr stark befahrene Rheintalbahn teilweise wieder freigegeben werden.

Neben Feuerwehr und Rettungsdiensten war auch die TUIS der WF BASF, sowie mehrere THW-Ortsverbände im Einsatz.

[Links]Badische Zeitung (letzter Bericht), FF Müllheim

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Du musst angemeldet sein, um zu kommentieren.

Bottom