Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Die statuS:3-Newsübersicht für den 23-05-2011 auf fwnetz.de.

Gasexplosion im Einfamilienhaus

Weißenfels-Reichardtswerben (ST): Vermutlich durch eine defekte Gasflasche kam es zu einer Explosion in einem Einfamilienhaus, bei dem der 86-jährige Bewohner schwere Verbrennungen erlitt und ins Klinikum geflogen werden musste. Ein zufällig vorbeifahrender Radfahrer erlitt leichte Verletzugnen und musste ambulant behandelt werden. Die Freiwilligen Feuerwehren Reichardtswerben und Tagewerben waren im Einsatz. [Feuerwehr Weißenfels]

Historische Fassade stürzt ein

Berchtesgaden (BY). Eine historische Fassade im Stadtzentrum Berchtesgadens ist am vergangenen Mittwoch gegen 16 Uhr eingestürzt. Verletzt wurde niemand. [Chiemgau Online]

Stadtwehrleiter tritt zurück

Bismark (ST). Der Stadtwehrleiter der Einheitsgemeinde Bismark im Landkreis Stendal, Thomas Oesemann, trat mit der Wirkung vom 18. Mai von seinem Amt zurück. Der Grund: Investitionen in Einsatzfahrzeuge sowie Ausrüstung wurden aus dem beschlossenen Haushalt 2011 gestrichen – dies erfuhren die Kameraden der Wehr erst bei der Stadtratssitzung am 06. April. [AZ Online]

JF-Übung verursacht ungewollt Realeinsatz

Kall (NW). Die jährliche Übung der Jugendfeuerwehr Kall sorgte für die Alarmierung von 100 Einsatzkräften aus dem Kreis Euskirchen. Da die Leitstelle nicht über die Übung informiert wurde, kam es bei dem Anruf der Betriebsleiterin des Übungsobjektes bei der Leitstelle zu dem Fehler. [Rundschau Online]

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Du musst angemeldet sein, um zu kommentieren.

Bottom