Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Stegen (bw), (sc). Ein Feuerwehrmann der Feuerwehr Eschbach stellte seinen PKW vor derm Feuerwehraus ab, um zu Nachlöscharbeiten am zum Teil abgebrannten Scherpeterhof in Kirchzarten zu helfen. Während der Löscharbeiten stahlen Unbekannte sein Auto und zündeten dieses an. Dabei verbrannten Bargeld, Papiere und Arbeitsmaterial des Mannes, die sich in dem Fahrzeug befanden. [Badische Zeitung]

Kommentare

Ein Kommentar bisher zu “Auto eines FA geklaut und angezündet” (davon )

  1. Steve Homberg am 7. Juli 2011 22:47

    Hoffentlich zahlt´s die Versicherung! Wenn nicht! Sammeln wir halt oder?

Kommentar hinzufügen

Du musst angemeldet sein, um zu kommentieren.

Bottom