Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(iw) Bleiben wir in UK. Hier (PDF) zufällig über einen Fitness-Ratgeber gestolpert, der sich spezifisch an Feuerwehrleute richtet. Es fehlen zwar Hinweise auf Ernährung und ausgeglichene Psyche (die beide ebenso wichtig sind), aber so eigentlich ein sehr schöner Ratgeber.

Die Säulen der Feuerwehrfitness sind: Ausdauer, Muskelkraft, Muskelausdauer sowie Beweglichkeit. Allesamt können ohne großen Aufwand gezielt trainiert werden.

Es werden auch konkrete Tipps gegeben, gut gefallen hat mir die „Handkraft“, die man beim Tragen von Geräten braucht. Wie lange, bis der Spreizer auf die Zehen fällt? Später, wenn man so einfache Übungen wie mit dem Tennisball macht. Fazit: Empfehlenswert.

 

Kommentare

5 Kommentare zu “FFFF: UK” (davon )

  1. Günni am 19. Juli 2011 11:02

    Kennt jemand ähnliches in deutscher Form zum Aushang im eigenen Gerätehaus – eventuell etwas verkürzt aber trotzdem informativ … und bestenfalls Anregung für den einen oder anderen Feuerwehrmann sich etwas mehr sportlich zu betätigen?
     
    Danke im Voraus!

  2. Sebastian Saar am 19. Juli 2011 13:50

    Hallo,
    hier das Trainingsprogramm der BF Dortmund als PDF-Datei. Finde ich persönlich sehr gut und bringt auch einiges.

    http://bit.ly/nGwNXR

    Gruß Sebastian

  3. Irakli West am 19. Juli 2011 13:58

    Hi Sebastian, danke für den Link. Interessanterweise konzentriert sich das Programm ausschließlich auf Kondition / Ausdauer, was ja nur einen Teil der Anforderungen bei der Feuerwehr entspricht. Weisst Du, ob die anderen „Disziplinen“ auch woanders angegangen werden?

     

    Danke!

  4. Robert Sims am 19. Juli 2011 22:22

    Es gibt doch das Deutsche Feuerwehr Fitness Abzeichen (DFFA) wenn ich mich nicht irre, oder zumindest gibt es Pläne dazu. Da wird viel mehr auf Feuerwehrspezifische Dinge eingegangen. 
    Hier steht mehr dazu: http://www.hfuknord.de/wDeutsch/sportabzeichen/fit-for-fire-sportabzeichen-2.php?navid=87

  5. Sebastian Saar am 19. Juli 2011 22:30

    Hallo Irakli,
     
    dazu kann ich dir leider keine Auskunft geben.
    Bin auch nur durch zufall auf dieses Trainingsprogramm, da ich einfach mal ein bisschen gegoogelt habe um etwas über Feuerwehrsport zu finden.
     
     

Bottom