Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Riedelberg (rp), (hl). Gestern um 17:34 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle Landau die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land (Landkreis Südwestpfalz) zu einem Verkehrsunfall auf eine Kreisstraße bei Riedelberg.

Schwerer Verkehrsunfall auf K81 bei Riedelberg (Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land / Landkreis Südwestpfalz)

Schwerer Verkehrsunfall auf K81 bei Riedelberg (Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land / Landkreis Südwestpfalz)

Aus noch ungeklärter Ursache war ein 19-jähriger Pkw Fahrer auf der K81 zwischen Bottenbach (Verbandsgemeinde Pirmasens-Land) und Riedelberg nach einer Rechtskurve ins Schleudern geraten und anschließend mit der Fahrerseite gegen einen Baum geprallt. Ersthelfern gelang es den Verunglückten aus dem zerstörten Fahrzeugwrack zu befreien. Der Rettungsdienst war mit einem RTW und Notarzt vor Ort. Der Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle.

Aufgrund den Unfallaufnahmen und der anschließenden Bergung musste die Straße bis 20:30 Uhr komplett gesperrt werden. Ein Unfallgutachter aus Saarbrücken (sl) wurde zur Aufklärung des Unfallhergangs hinzugezogen. An dem Unfallfahrzeug entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe wird von der Feuerwehr auf circa 5.000 Euro geschätzt.

Im Einsatz waren die Löscheinheiten aus Riedelberg, Kleinsteinhausen und Contwig mit 16 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen.

Schwerer Verkehrsunfall auf K81 bei Riedelberg (Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land / Landkreis Südwestpfalz)

Schwerer Verkehrsunfall auf K81 bei Riedelberg (Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land / Landkreis Südwestpfalz)

Quelle (Text und Bilder): Presseinformation der Feuerwehr Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land vom 21. Juli 2011

Kommentare

Ein Kommentar bisher zu “Schwerer Verkehrsunfall auf Kreisstraße” (davon )

  1. Christian Lewalter am 22. Juli 2011 07:23

    Kaum zu glauben, wenn man die Bilder sieht. Es sei dahingestellt, ob das die beste Lösung war. Und immer wieder beeindruckend, wie stabil Bäume sind.

Kommentar hinzufügen

Du musst angemeldet sein, um zu kommentieren.

Bottom