Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Drüben bei Heavy Rescue habe ich ein Video zu Grundlagen Hochdruck-Hebekissen eingestellt, in geringerer Qualität auch hier: Weiterlesen…

Mit diesem Post möchte ich auch das Blog rund um Heavy Rescue vorstellen. Lange überlegt, wie man das Thema bündeln könnte, und fürs Erste bekommt es ein eigenes Zuhause, das ich so langsam ausbauen möchte. Weiterlesen…

Abgelegt: Aktuelles, Heavy Rescue, Internet
Tags:

(iw) Diesen Samstag steigt der erste „Tiefbauunfälle“-Kurs, und zwar in Unterschleissheim (Lkr. München). Hier will ich das weitergeben, was ich am Fire Services College in UK gelernt haben, wir werden also einen komplett sicheren Verbau von aussen machen ohne einen Fuss in die Grube stellen zu müssen.

Der Kurs ist schon Langem ausgebucht, jedoch sind frisch zwei Absagen reingekommen. Ohne eine Kausalität zum Viertelfinalspiel herstellen zu wollen: wer für €99.- einen richtig guten Tag verbringen möchte, möge sich bei mir (iw @ fwnetz.de) melden. Wir werden das so einrichten, dass wir dennoch das Spiel sehen werden. Ehrensache :)

Zur Einstimmung: Bilderstrecke Trench Rescue in Moreton Marsh

Abgelegt: Ausbildung, Taktik, Heavy Rescue
Tags:

Es geht weiter mit Heavy Rescue:

Am 10.07. gibts – zugegebenermassen spontan – einen „LiftCamp„, wo wir intensiv mit nieder- und Hochdruck-Hebekissen und Unterbauen arbeiten wollen. Das Ganze in Haar bei München. (Tickets und Info)

Vorträge „Big Lift“ / Heben und Stabilisieren von LKW und Bus am 12.7.  in Grävenwiesbach (Tickets) sowie 13.7. Alheim-Heinebach (Tickets), beides Hessen.

Ich freue mich schon darauf!

Abgelegt: Ausbildung, Taktik, Heavy Rescue
Tags:

(iw) Am 29.5. war in Inzing bzw. Zirl bei Innsbruck (Österreich) Bus Lift angesagt, und nun sind die Bilder davon online bei Flickr. Wir haben dachlings angehoben, auf der Unterseite, und das Ding wieder hingestellt. Fantastische Lernkurve, hat Spaß gemacht. Ergebnis: der drei-Stufen-Bus Lift (Infos folgen :)

Danke an Michael für die Bilder, und natürlich nach Inzing und Zirl für einen wirklich schönen Tag.

Abgelegt: Aktuelles, Heavy Rescue
Tags: , , ,

Update: Die Termine in Nonnenhorn und Göppingen waren vertauscht, sorry

(iw) Mit der Interschutz hat natürlich die Planung im Bereich Heavy Rescue etwas gelitten. Ich hoffe, bald eine eigene Mini-Website aufstellen zu können, bis dahin muss das Vorhandene reichen. Leider sind die nächsten Termine etwas kurzfristig angesetzt, ab jetzt sollte zumindest eine halbwegs vernünftige langfrist-Planung möglich sein. Ich würde mich dennoch freuen, wenn sich der eine oder andere zu einer Teilnahme entschliessen könnte! Hier die Termine: Weiterlesen…

Abgelegt: Aktuelles, Heavy Rescue
Tags:

(iw) Aus Zirl kommen erste Eindrücke vom Bus Lift gestern. Ich hoffe, in naher Zukunft ein wenig mehr darüber schreiben zu können. Weiterlesen…

Abgelegt: Ausbildung, Taktik, Heavy Rescue
Tags: ,

Blitzblanknietnagelneu liegt er in seiner Kiste, der Greifzug*. Denke ich. Zumindest konnte ich das oft beobachten. Ungeliebtes Kind? Ja, oder? Irgendwie kommen die wenigsten mit dem Mechanismus zurecht, das Ding mal zu bedienen. Recht ätzend, die Seilklemme zu lösen und wieder einrasten zu lassen. Ausserdem ist das mitgelieferte Seil immer zu kurz. Der nächste geeignete Fixpunkt ist grundsätzlich 10,5 Meter entfernt. Dumm das. Weiterlesen…

Abgelegt: Heavy Rescue, Umfragen
Tags: ,

…und so nimmt’s seinen Lauf. Nachfolgend die neu eingestellten Termine (auch hier zu sehen). Anmeldung erfolgt über training@fwnetz.de.

Hier die Termine: Weiterlesen…

Abgelegt: Ausbildung, Taktik, Heavy Rescue
Tags: ,

Bottom