Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Der ABC Zug München Land sucht neue Mitglieder. Unterstützen soll dabei dieser von Filmhochschüler gedrehte Kinospot. Aus meiner Sicht ist so eine Einheit deutlich erklärungsbedürftiger als Feuerwehr oder sogar THW – vor Allem besteht auch wegen der PSA Verwechslungsgefahr. Diese „Erklärung“ kommt ein wenig zu kurz, und klar ist, dass man ein Werbespot inhaltlich – siehe sportliches Vorgehen und undekontaminiertes Umarmen :) – nicht zu ernst nehmen darf. So viel zur inhaltlichen Kritik, ansonsten ist das ja ein weiterer Baustein in der Mitgliederwerbung. [ABC Gefahren Blog]

(iw). Schlägt man einschlägige Literatur auf, fällt auf, dass Werbung mit wenigen Ausnahmen als „solide, aber zum gähnen“ zu bewerten ist. Nur ganz wenige Marken trauen sich in das Emotionale, und das vermutlich (leider?) sogar mit (Un)Recht. Wie auch immer: hier bei Adland gelesen, dass die Einstürzenden Neubauten ihr 30-jähriges feiern. Wahnsinn! Kennt jemand das Haus der Lüge? Absolutes Genius. Worum es aber geht: vor einiger Zeit eine einmalige Werbemischung von Blixa Bargeld (Frontmann / !) und Hornbach (Bauen /!!!) und Schmutzwassertauchpumpen (das wäre die zugegebenermassen etwas weit hergeholte Verbindung zur Feuerwehr):

Weiterlesen…

Interschutz 2010Leipzig (sn), (sst). Um Werbung kommt man heutzutage nicht mehr herum. Ob Fernsehspots, Plakate oder Werbeflyer, nahezu jeder Hersteller wirbt für sein eigenes Produkt, um es zu verkaufen. Auch auf der Interschutz zogen die verschiedenen Hersteller alle Register, um auf sich und ihr Produkt aufmerksam zu machen. Nackte Haut, Werbegeschenke oder Produktplatzierungen auf den Ständen anderer Hersteller – auf der Interschutz 2010 in Leipzig war alles vertreten. Weiterlesen…

Abgelegt: Feuerwehr Weblog, Interschutz 2010, Magazin, marketing, Reportagen und Berichte, SPEZIAL
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Interschutz 2010(sst). Die Berliner Feuerwehr präsentiert sich seit 2009 in neuem Outfit. Mit einem einheitlichen Design von der Visitenkarte bis zur Fahrzeugbeklebung schuf die Feuerwehr ein einheitliches Erscheinungsbild. An ihrem Messestand präsentierte die Berliner Feuerwehr die Entstehung ihres Corporate Design und seine Vorteile. Langfristiges Kommunikationsziel ist es, die Berliner Feuerwehr zu einem „Markenzeichen“ aufzubauen. Weiterlesen…

Abgelegt: Allgemeines, Feuerwehr Weblog, Interschutz 2010, Magazin, marketing, Öffentlichkeitsarbeit, PR, SPEZIAL
Tags:

(sc). Was ist der Unterschied zwischen einem Kindergarten und der Feuerwehr? Na? Weiß das wer? Keine Ahnung? Ich sage es euch! Im Kindergarten hängen die Pissoirs niedriger! Solche und ähnliche Feuerwehrwitze kann man, muss sie aber nicht lustig finden.

Weiterlesen…

Abgelegt: Feuerwehr Weblog, marketing, Öffentlichkeitsarbeit
Tags: , ,

(sc). Katastrophenschutz erhält in letzter Zeit viel Aufmerksamkeit, auch wenn es dabei vorrangig um die Pandemiebekämpfung oder die Folgen eines Terroranschlages geht. Dass Katastrophenschutz auch der Schutz nach einer Naturkatastrophe sein kann, gerät dabei leicht aus dem Augenmerk.

Weiterlesen…

Abgelegt: Feuerwehr Weblog, marketing, Öffentlichkeitsarbeit, PR
Tags:

(sc). Jeden Tag das gleiche. Einheitsbrötchen. Immer und immer wieder. Irgendwann hängt einem das sprichwörtlich zum Hals raus. Aber ich will hier weniger von Brötchen schreiben, als vielmehr über das Publizieren von Feuerwehr-Nachrichten. Und nein, diesmal geht es nicht um Paste & Copy, Urheberrecht, und Co. Es soll vielmehr um die Vielfalt der Nachrichten selbst gehen. Und das kann man dabei durchaus mit guten Brötchen vergleichen.
Weiterlesen…

Abgelegt: Feuerwehr Weblog, Internet, marketing
Tags:

(iw) Wieviel ist eine Marke wert? Für einen Anbieter ist die Marke ein und alles – mit ihr sind Werte verbunden, die der Kunde, oder die Öffentlichkeit damit verbinden. Die Marke ist das höchste Gut eines Unternehmens, und dieses sollte alles daran setzen, diese Werte so positiv wie möglich zu halten. „Vertrauen“ ist unheimlich wichtig, und sobald das Vertrauen der Kunden flöten geht, wird es sehr schwer, dieses wieder herzustellen. Willkommen in der Krisenkommunikation. Weiterlesen…

Abgelegt: Ausbildung, Taktik, marketing
Tags: , ,

(iw) Ein typisches Unternehmen im Feuerwehr-Umfeld – ob Fahrzeuge, Ausrüstung oder was auch immer – gehört dem produzierenden MIttelstand, und klischeehaft leider auch das Marketing. Irgendwie paradox: Da steht man mit seinen Produkten an der weltweiten Vorderfront der Innovation, aber was die Markenpflege und insbesondere Schritte im Internet betrifft, ist eher tote Hose. Warum denn auch, wenn die Auftragsbücher voll sind? Marketing kostet Geld und steht hinten an. Und das Internet ist erst Recht Teufelszeug. Weiterlesen…

Abgelegt: marketing
Tags: ,

Bottom