Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Vila Real (pt), (iw). Im Portugiesischen Vila Real wurde eine Vereinbarung zwischen der Osnabrücker Partnerstadt und @fire unterzeichnet. Diese sieht unter Anderem vor, dass ein Einsatzteam auf Anforderung vor Ort stehen wird. Weitere Infos hier.

(iw) Zwar vom letzten Wochenende, aber dennoch interessant. In Los Angeles wurde eine der wichtigsten Verkehrsadern am Wochenende wegen Brückenbauarbeiten gesperrt. Das befürchtete Verkehrschaos („Carmageddon“) blieb aus.

Um mögliche Patienten eine Erstversorgung zukommen zu lassen, stellte LAFD einige Motorräder in Dienst, primär für „Basic Life Support“ inklusive Defi, sowie Erstmaßnahmen bei Vegetationsbränden. Vorgehensweise im 2er-„Trupp“. Informationen.

Abgelegt: Kurznachrichten
Tags: , ,

Modautal (he). Die Gemeinde Modautal hat 11 Ortsteile und 8 Feuerwehren. Da im nördlichen Gemeindegebiet demnächst größere Investitionen in die Gebäude von vier Feuerwehren anstehen hat sich der Wehrführerausschuss schon vor mehreren Jahren Gedanken über die Zukunftsfähigkeit der Wehren gemacht. Alles deutet auf eine Zusammenlegung der Wehren in einem Stützpunkt hin.

[Links]Echo Online, Feuerwehren Modautal

Abgelegt: Kurznachrichten
Tags: ,

(sbu) Kurioser und zugleich dreister Vorfall in Dollbergen bei Hannover: Ein PKW-Fahrer wird von einem RTW mit Sondersignal überholt, der zu einem Verkehrsunfall zwischen Fahrrad und Roller unterwegs ist, bei dem der 66-jährige Radfahrer eine Kopfverletzung erlitt.

Dieser scheint an jenem Tag nicht die einzige Person mit einer Verletzung am Kopf zu sein: Der Fahrzeugführer folgt dem RTW mit hoher Geschwindigkeit, überholt diesen und bremst ihn schlussendlich aus. Doch damit nicht genug: An der Unfallstelle angekommen, stellt sich der Fahrer und eine mitfahrende Frau den Rettungsdienstpersonal in den Weg und stellt fest, dass man nicht das Recht habe ihn derart schnell zu überholen. Das Rettungsdienstpersonal entgegnet, dass man das Problem zusammen mit der Polizei erörtern könne. So viel Uniform scheint zu viel für den Hüter von Recht und Ordnung in Verbindung mit BOS-Fahrzeugen zu sein – er verlässt den Platz des Geschehens.

Das Kennzeichen wurde vom Rettungsdienstpersonal an die Polizei übergeben, so dass diese nun gegen den Fahrer des PKW wegen Nötigung ermittelt. Bleibt zu hoffen, dass derart traurige Aktionen wirklich eine Ausnahme bleiben.

Das der Fahrer des PKW die Ausbremsaktion bei einem Löschfahrzeug mangels Mut unterlassen hätte, bleibt meine Vermutung.

[Hannoversche Allgemeine]

Abgelegt: Kurznachrichten
Tags:

(iw) Heute ist scheinbar ein Tag voller Katastrophen. Darunter: Schiff kentert auf der Wolga, unter den Toten viele Kinder (Spiegel). In Zypern sterben 12 Menschen, darunter fünf Feuerwehrleute, als gelagerte Container mit Munition explodieren (BBC). Im Indischen Fatehpur entgleist ein Zug, mindestens 60 Tote (Guardian) und in Bangladesh sterben 40 Schüler bei einem Busunglück (BBC).

Abgelegt: Kurznachrichten
Tags: , , , , , , ,

(cl). Gestern zogen heftige Gewitter mit Hagel und Starkregen über Bayern hinweg. Es kam zu zahlreichen Feuerwehreinsätzen. Bei der Anfahrt zu einem Hochwassereinsatz kam das Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Palling von der Straße ab und stürzte auf ein überflutetes Feld. Zum Glück wurde niemand verletzt.

[Link]br-online

Abgelegt: Kurznachrichten
Tags: , ,

(iw) Im Englischen Trowbridge setzte eine Himmelslaterne ein Haus in Brand. Aufmerksame Nachbarn beobachteten das Feuer und holten die Bewohner aus dem Haus. Unterstreicht somit auch prima das fast vollständige Verbot in Deutschland. [Daily Mail]

Abgelegt: Kurznachrichten
Tags: ,

Enschede (nl) Das Tribünendach des Stadions (FC Twente) stürzte zum Teil ein. Weitere Infos folgen. Bilder beispielsweise hier, Twitter „Enschede

[Update 14:40] Dem Bürgermeister von Enschede nach gibt es 14 Schwerverlezte, zwei Schwerverletze und ein Toter. Das THW soll inzwischen auch vor Ort sein.
[Update 14:01] Es wurde GRIP Stufe 3 ausgelöst (Infos)
[Update 13:52] Es sollen sich Personen unter den Trümmern befinden. Man spricht von 12 verletzten und einer toten Person

Abgelegt: Kurznachrichten
Tags: , , , , , ,

Stegen (bw), (sc). Ein Feuerwehrmann der Feuerwehr Eschbach stellte seinen PKW vor derm Feuerwehraus ab, um zu Nachlöscharbeiten am zum Teil abgebrannten Scherpeterhof in Kirchzarten zu helfen. Während der Löscharbeiten stahlen Unbekannte sein Auto und zündeten dieses an. Dabei verbrannten Bargeld, Papiere und Arbeitsmaterial des Mannes, die sich in dem Fahrzeug befanden. [Badische Zeitung]

Abgelegt: Kurznachrichten
Tags:

Bottom