Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Silounglück Worms – Vorwurf gegen Feuerwehr vom Tisch

9. April 2010 von · 2 Kommentare 

Worms (rp), (hl). Zwei Gutachten sowie eigene Untersuchungen der Staatsanwaltschaft Mainz ergaben, dass die Explosion nicht durch eine Fehlentscheidung der Feuerwehr zurückzuführen ist. Der Vorwurf gegen die Wehr ist damit vom Tisch. Bei dem Einsatz im November 2008 verstarb ein Feuerwehrmann nach der Explosion. Sein Leichnam wurde erst Tage später geborgen. Acht weitere Kameraden wurden damals teils schwer verletzt. [Wormser Zeitung] Weiterlesen

Bottom