Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Was haben die Bundespräsidentenwahl, der Micro-Blogging-Dienst Twitter und die Feuerwehr Idar-Oberstein gemeinsam? Sowohl bei der Bundespräsidentenwahl, als auch im Kreis Birkenfeld sorgten Tweets bei Twitter für Aufregung. Was war geschehen. Weiterlesen

(cl). Das FWNetz hat einen eigenes Twitter-Konto für die Berichterstattung von der Interschutz 2010 vom 07. bis 12.06.2010 in Leipzig eingerichtet. Natürlich informieren wir Euch auch vorher schon über dieses Konto über News, Gerüchte und Aktuelles zu Messe.

Bitte fleißig folgen: http://twitter.com/fwninterschutz

Kategorie: Aktuelles, Feuerwehr Weblog, Interschutz 2010, SPEZIAL
Tags: , , ,

(hl.) Mit einem neuen Gesicht ist feuerwehrmagazin.de künftg online. Das teilte die Redaktion eben via Twitter mit.

Bisherige Berichte im FWnetz:
Relaunch von feuerwehrmagazin.de

Kategorie: Kurznachrichten
Tags: , , , ,

(iw) Langsam kommen so richtig viele Feuerwehren auf Twitter, experimentieren – und einige bleiben recht aktiv :) #EinsatzFW hat sich ja wunderbar als Einsatz-Hashtag etabliert (gleich das hier in den RSS reader kopieren oder @einsatzfw followen), aber ich frage mich, wie man sicher stellen kann, dass twitternde Feuerwehren überhaupt erkannt werden?

Aus meiner Sicht gibt es zwei einfache Möglichkeiten: einmal als Retweet wenn die Wehr als Follower auftaucht, andererseits könnte man analog #followfriday einen wöchentlichen oder monatlichen „Ping“ mit Standard-Hashtag machen. Spätestens nach 2-3 Runden sind dann die neuen Wehren auch mit dabei. #feuerwehrTW oder so? Ideen?

Kategorie: Internet
Tags: , ,

Heute habe ich einen interessanten Service im Netz gefunden:

Auf http://www.jogmap.de/ kann man Tagebuch über seine sportlichen Aktivitäten führen. Man kann seine Lauf-, Inliner- oder Fahrradstrecken via Google Earth eintragen, Strecken von Anderen in seiner Umgebung anschauen, Statistiken erstellen oder sich mit anderen sportbegeisterten im Forum austauschen.

Neben einem Schweinehund-Alarm gibt es auch eine Twitter-Funktion, mit der man seine Touren twittern kann. (Wer’s denn braucht.. ;-)

Wer da registriert ist kann ja mal seinen Mitgliedsnamen in die Kommentare schreiben, mithilfe der Buddy-Funktion könnte man dann gucken, wer von fwnetz.de am meisten Kilometer „runterreißt“ ;-)

Wenn das mal kein guter Ansporn ist, mal ein wenig Sport zu treiben ;-) Ganz nach dem Motto: „FitForFire“ – Aber auch abseits der Feuerwehr ist regelmäßiger Sport eine Bereicherung!

Und das ganze macht bei dem guten Wetter sogar doppelt Spaß!

Kategorie: Kurznachrichten
Tags: , , , , ,

(hl). Dank maxsls und twitpic hier die ersten Bilder von VU 2009 in Osnabrück. Weiterlesen

Kategorie: Aktuelles, Feuerwehr Weblog
Tags: , , ,

Bild 1(iw) Schöne entwicklung: auf Twitter nehmen mit dem Hashtag #EinsatzFW versehene Einsatzmeldungen kräftig an Fahrt an. Die Anzahl der Einsatzmeldenden Feuerwehren nimmt auch stetig zu – derzeit kommen im Schnitt 10-20 Einsatzberichte rein. Den RSS-Feed einfach in einen Reader füttern, und schon kommen die Meldungen frisch rein – manchmal direkt von der Einsatzstelle. Weiterlesen

Kategorie: Internet
Tags: , , , ,

pipcfog(iw) wenn auch dieser Dachstuhlbrand zwar spektakulär, jedoch nicht riesig ist: Dean Street ist in Soho, London, und dort arbeiten nicht eben wenige Digerati. Das Resultat? Twitter sehr lebhaft mit eigenem Hashtag. Interessant auch der Dienst picfog, der entsprechend getaggte Bilder inklusive Anzahl Retweets sowie Refresh anzeigt. Weiterlesen

Kategorie: Aktuelles, Ausland
Tags: , , , , ,

twitter_logoDieser Techwatch dürfte ein wenig Vorstellungsvermögen abverlangen.

Als ich vor nunmehr recht langer Zeit bei einer Internetagentur in London den „mobile“-Bereich aufbaute, ging es natürlich auch darum, Trends und Entwicklungen vorherzusehen, ob nun technisch oder rein wirtschaftlich. Ich erinnere mich gut, dass ich in meiner Standardpräsentation eine Folie hatte, die besagte, dass in Zukunft allein in Europa hunderte von Millionen von geräten mit GSM versehen sein würden, von der Waschmaschine über das Fahrrad hin zum Kühlschrank. Weiterlesen

Kategorie: Techwatch, Fahrzeuge, Ausrüstung, Produkte
Tags: ,

Bottom