Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(sc). Ich habe eben auf wissenschaft.de einen interessanten Artikel über blaues Licht gelesen, dessen Quintessenz sich in folgendem Satz ausdrücken lässt: „Blaues Licht beeinflusst direkt die Verarbeitung von Gefühlen im Gehirn und bereitet es zudem auf eine Reaktion vor“ schreibt wissenschaft.de. Das ist insofern für uns interessant, weil die so genannten BOS – oder umgangssprachlich „Blaulichtorganisationen“ – mit blauem Blinklicht Vorrechte auf der Straße einfordern oder das blaue Blinklicht zur Absicherung an einer Einsatzstelle nutzen. Weiterlesen

blaurot(iw) Bei der Durchfahrt in der Slowakei letzte Woche sind mir etliche Male Polizeifahrzeuge entweder begegnet, oder sie überholten mich. Auffallend: das „Blaulicht“ ist ein „rot-blaulicht“ und ist subjektiv gesehen um MEILEN besser wahrzunehmen als unser Blaulicht.

Dazu noch ein US-Yelp, und die Ausrede wird plötzlich ganz schwer, man hätte die Sondersignale nicht wahrgenommen. Hier noch ein Paar Videos:

Weiterlesen

Bottom