Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Guten Tag,
wir sind ein Online-Portal für BOS-Funk. Wir stellen den Funkverkehr der Feuerwehr, dem Rettungsdienst und der Polizei nach. Das bedeutet das man bei uns Virtuelle Einsätze fahren kann. Das ganze Angebot ist kostenlos. Alles was man für die Teilnahme benötigt ist ein Mikrofon oder Headset, die kostenlose Software Teamspeak² über die wir den Funkverkehr nachstellen sowie Kenntnisse im Bereich Feuerwehr, Rettungsdienst oder der Polizei. Damit dies real wirkt benutzen wir eine eigene Selbstprogrammiere Leitstelle die mit einem 4-Meter Gerät zum Statusgeben gekoppelt ist sowie einem Virtuellen DME zum alamieren. Diese „Technik“ bekommt man natürlich auch kostenlos über unsere Homepage.
Wer interesse an so etwas der kann einfach mal unsere Homepage besuchen oder direkt auf unseren Teamspeak² Server kommen.
www.funkspiel-bos-emergency.de
Teamspeak² Ip: 80.190.241.76:8888

Gruß,
das Team des Funkspiel Brandstadt

PS: Die bei uns gefahrenen Einsätzen sind alle ausgedacht. Wir fahren/spielen keine realen Einsätze nach.

[Edit Irakli: gratis-Angebot mit „Ausbildungs“-Hintergrund = OK]

(iw) In den USA funken die meisten Organisationen auf einer eigenen Frequenz: Einfach mal so umschalten geht nicht. Deshalb möchte das Department of Homeland Security (DHS) ein Funkgerät einführen, das diese Kanäle nutzen kann. So gesehen ist unser BOS-Analog-Funk zwar hoffnungslos veraltet, ein Paar Vorteile bietet er dennoch.

Kategorie: Kurznachrichten
Tags: , ,

Ich möchte hier das Funkspiel Hornstadt vorstellen. Das Funkspiel Hornstadt ist ein Portal für Online BOS-Funk, das bedeutet das Sie bei uns Online Funken können und Virtuelle Einsätze in der Feuerwehr, dem Rettungsdienst oder der Polizei fahren können. Die Stadt Hornstadt ist eine ausgedachte Stadt und existiert nicht in der Realität!! Damit das Funken mehr Spaß macht und auch sehr Real wirkt haben wir eine eigene Leitstelle mit Virtuellem-DME und Virtuellem-FMS. Außerdem führen wir, wie in der Realität, Ausbildungsgänge durch. Ein Ausbildungsgang ist die Ausbildung zum Leitstellen Disponent. Regelmäßig führen wir auch Lehrgänge für alle User durch. Damit wollen wir erreichen das alle User gleich gut funken können, egal wie alt sie sind. Bei uns kann jeder ab 10 Jahren mitmachen. Natürlich kann nicht jeder einen hohen Rang haben. Deswegen gibt es immer gewisse Vorraussetzungen um einen bestimmten Job ausführen zu können. So kann z.B kein 12 Jähriger Leitstellen Disponent sein. Wir, das Team des Funkspiel Hornstadt, hoffen das Sie interresse an unserem Projekt gefunden haben und einmal bei uns vorbeischauen. Alles was Sie dazu brauchen ist:

    -> ein Headset (Mikrofon + Lautsprecher)
    -> Teamspeak² (kostenlose Software)

Sie können uns über unsere Homepage www.funkspiel-bos-emergency.de kontaktieren dort finden Sie auch unsere Teamspeak² Ip.
In diesem Sinne sage ich einfach mal: „Bis bald“.

Ihr Team des,
Funkspiel Hornstadt

[Edit Irakli: nicht kommerziell, und unterstützenswert]

Kategorie: Kurznachrichten
Tags: , , , , , , , , , ,

(iw) Hier sind die Funkmitschnitte von Flug 1549, der ohne Verlust von Menschenleben im Hudson endete. Unglaublich, wie kühl der Pilot bleibt.

Kategorie: Kurznachrichten
Tags: , , ,

(iw) Während wir aus welchen Gründen auch immer andere davon abhalten wollen, den Funk mitzuhören (und dafür viel Geld ausgeben…werden) geht man in den USA den umgekehrten Weg.

Gerade etwas ruhig, aber in Lenoir, NC, soll es gerade einen Großbrand geben. Mithören. Und wenn es dort zu ruhig ist, gibt’s sicher irgendwo im Rest des Landes etwas zum reinlauschen, beispielsweise NYFD, LAFD oder Boston.

[@firenews]

Kategorie: Ausland
Tags: , ,

Die Meldung habe ich mir wegen „Polizei. Funk. Stört. Sprinkler.“ genauer angeguckt, aber mit „Sprinkler“ ist ein städtisches Bewässerungssystem gemeint. Der neue, 30 Km entfernte Polizeifunk stört dieses gewaltig. Wäre zu interessant, die technischen Hintergründe zu erfahren.

Kategorie: Aktuelles
Tags: , , ,

Bottom