Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Japan (hl). Vor einer Woche bebte die Erde in Japan. Nicht nur das Erdbeben, sondern auch der anschließende Tsunami verwüsteten einen großen Teil Nordjapans.

Im Kernkraftwerk (KKW) Fukushima-Daiichi sind derzeit Techniker, Arbeiter, Soldaten und weitere Helfer im Einsatz, um eine nukleare Katastrophe zu vermindern. Vier Siedewasserreaktoren sind dort zerstört. Radioaktive Stoffe sind bereits ausgetreten. Weiterlesen

Bottom