Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(iw) Das bayerische LKA ist dieser Meldung bei Golem im Stande, durch eine eigens entwickelte Technologie, genannt FIS-Bayern, Handys auch auf dem platten Land sehr genau zu orten. Keine Ahnung, ob das zu ihren Kernaufgaben gehört (vermutlich ja um kriminelle zu orten, auch wenn das hier verneint wird), aber davon könnte JEDE, aber auch jede Leitstelle profitieren, beispielsweise um Unfallopfer zu orten.

Ich hoffe, diese Technologie wird den Leitstellen – ob integriert oder nicht :) – baldmöglichst zur Verfügung gestellt.

Bottom