Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(sc). Die Josef Lentner GmbH hat nach der abgeschlossenen öffentlichen Ausschreibung den Auftrag zur Lieferung von zunächst 70 Löschgruppenfahrzeugen für den Katastrophenschutz (LF-KatS) erteilt bekommen.

Weiterlesen

(iw) Beim BBK stehen nun die Pflichtenhefte für LF KatS sowie SW als PDF zum Download bereit. Das KatS-LF entspricht weitgehend einem LF10/6, mit 30B (davon 18 in Schiebern) und einem 1000-Liter-Tank, beim SW auch keine größeren Überraschungen (Ladebordwand 1500kg und „halb teilbar“) – Infos und Zusammenfassung auf der BBK-Seite.

Zu KatS-Fahrzeugkonzepten hatte ich auch schon etwas geschrieben: LF20/6-TS Düsseldorf, LF16 KatS Hamburg und LF10/6 Wedel

[Danke an UC für den Link]

Kategorie: Techwatch, Fahrzeuge, Ausrüstung, Produkte
Tags: , , , ,

Am vergangenen Samstag präsentierten sich die neu aufgestellten Hilfeleistungskontingente für die überörtliche Katastrophenschutzhilfe auf dem Parkplatz eines namhaften Automobilzulieferers der Öffentlichkeit.

In Bayern wurde nach den teilweise sehr unkoordiniert abgelaufenen Einsätzen in Sachsen-Anhalt 2002 erkannt, dass man um solche überörtlichen Einsätze besser steuern zu können eine Struktur aufbauen muss.

Dazu müssen alle Kreisverwaltungsbehörden sog. Hilfeleistungskontingente, die in der Struktur gleichwertig sind, aufstellen. Diese gliedern sich in eine Grundkomponente auf, welche überall identisch sein sollte, sowie je nach der örtlichen Gegebenheit, eine oder mehrere Ergänzungskomponenten.
Die Grundkomponente besteht aus einer Führungseinheit, einer Logistik und Sanitätseinheit als Stabsfunktionen, wenn man da mal diese Parallele ziehen möchte. Daneben stehen zwei Löschzüge zur Verfügung. Gesamtstärke beträgt etwa 70 Mann (SB). Als Ergänzungseinheiten sind vorgesehen:
– Hochwasser Pumpen
– Hochwasser Sandsäcke
– Sturmschaden Motorsägen
– Sturmschaden Dachsicherung
– ABC-Abwehr
– Standard
– Ölwehr

Eine Präsentation über die Struktur findet man unter hier, relevant ab Seite 22.

Das Hilfeleistungskontingent Schweinfurt besteht aus der Grundkomponente und den Ergänzungen ABC-Abwehr und Standard.
Anbei noch ein paar Impressionen von der Präsentation. Neben der Vorstellung für die Presse und Öffentlichkeit, fand anschließen ein Marsch des fast 1,5 km langen Verbandes durch Stadt und Landkreis statt.
Kennzeichnung
Mein LF mit der Kennzeichnungstafel
Grundkomponente
Teile der Grundkomponente
ABC
ABC-Abwehr (GW-A/S, GW-G, 2x AC-ErKKW, etc.)
Marsch1
Verband im Stadtgebiet

Kategorie: Netzblogger
Tags: , ,

(ar) Das Max-Planck-Institut für Meterologie hat im Auftrag des Umweltbundesamt berechnet, wie sich das Klima in Deutschland bis 2100 verändern wird. Kurzfazit: Die Klimaerwärmung wird Deutschland verändern – allerdings weniger dramatisch als vielfach befürchtet.

Insofern bestimmt auch interessant für die Rahmenplanungen der HiOrgs, mit welchen Lagen zukünftig zu rechnen sein dürfte.

Artikel bei Spiegel online

Kategorie: Kurznachrichten
Tags: , , ,

Bottom