Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(sc). Erneut habe ich einen Übungsdienst mit dem Thema „Atemschutznotfallmanagement“ durchgeführt. Management ist dabei weniger als umfassendes Organisations- und Ablaufschema zu verstehen, als vielmehr als Umgang mit Stress, Improvisations- und Reaktionsvermögen. Ich hatte die Übungen – leider mit einigen Künstlichkeiten – so gestrickt, dass jeweils eine bestimmte Vorgehensweise aus meiner Sicht optimal wäre. Die von mir beobachteten Fehler hatte ich in dieser Form erwartet. Deshalb habe ich diese Beobachtungen mit meinem Lösungsansatz später zur Diskussion gestellt. Das blieb – wie es bei Feuerwehrs eben so ist – nicht unwidersprochen. Ich möchte aus diesem Grund auch nur auf zwei Punkte eingehen, die ich bis jetzt immer wieder beobachten konnte. Der erste Aspekt betrifft das Thema „Kommunikation“, der zweite Aspekt dreht sich um den Komplex „Rückzugsicherung“. Weiterlesen

Bottom