Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(iw). Ich hatte letztes Jahr in Indianapolis das Vergnügen, eine Art Dummy des revolutionären PAs zeigen zu dürften (Video im Magazin). Nun hat die projektführende IAFF mit Finanzierung durch das Department of Homeland Security die Produktion des Prototypen an MSA vergeben (Infos als PDF). Bereits dieses Jahr sollen die ersten Tests durchgeführt werden.

Man darf wirklich gespannt sein, den nach zig Jahrzehnten quasi Stillstand könnte hier eine größere Evolutionsstufe genommen werden.

(iw) MSA hat einen Großauftrag zur Ausstattung der Air Force im Wert von fast $25 Millionen gewonnen. Das Gerät soll völlig neuartig sein, und „ein PA, eine Gasmaske und ein Luftfilter“ vereinen, also auch Langzeit-Einsätze ermöglichen: Weiterlesen

Bottom