Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(sc). Gemeinderat lehnt Standort für Funkmast ab

Heilbronn. „Total geschockt“ ist Heilbronns Feuerwehrkommandant über eine Entscheidung des Gemeinderats. Dieser entschied, dass der u.a. von der Feuerwehr favorisierte Standort für einen Funkmast nicht geeignet sei. Anwohner und Gemeinderäte waren sich darin einig, dass der Standort zu Verschlechterungen der Wohnqualität führen könne. [KFV Heilbronn]

Notärzte weiter nicht schnell genug

Stuttgart. Ein externes Gutachten beleuchtete die notärtzliche Versorgung in der Landeshauptstadt und kommt zu dem Ergebnis, dass die Anstrengungen zur Verbesserung auf dem richtigen Weg sind, jedoch noch immer nicht ausreichend sind. [Stuttgarter Nachrichten]

Bundeskabinett beschließt KRITIS-Strategie

Berlin. Das Bundeskabinett hat am Mittwoch die von Innenminister Wolfgang Schäuble vorgelegte „Nationale Strategie zum Schutz kritischer Infrastrukturen“ (KRITIS) verabschiedet. Die Nationale Strategie zum Schutz Kritischer Infrastrukturen fasst die Zielvorstellungen und den politisch-strategischen Ansatz des Bundes zusammen. Die Strategie basiert auf dem „Nationalen Plan zum Schutz der Informationsinfrastrukturen“ und erweitert diesen Plan im Wesentlichen um den Katastrophenschutz. [heise.de, BMI]

Schönbohm warnt vor Unterwanderung

Brandenburg an der Havel. Brandenburgs Innenminister Jörg Schönbohm warnte anlässlich des „Jugendaktionstages des Brand- und Katastrophenschutzes für Freiheit und Toleranz“ vor den Unterwanderungsversuchen extremistischer Elemente. Insbesondere Jugendliche seien im Visier von Rechtsextremen, dem gelte es zu widerstehen. [cop2cop]

Im thüringischen Schleusingen wehrte die Freiwillige Feuerwehr erfolgreich den Eintritt eines (vorbestraften) NPD-Funktionärs ab. Mit einem juristischen Trick gelang es der Feuerwehr und dem Bürgermeister die Unterwanderung durch einen Rechtsextremisten und bekennenden Nationalsozialistenzu verhindern.

Weiterlesen

Bottom