Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(sc/ots). Die Feuerwehr Hannover erhielt ein neues Löschfahrzeug LF KatS der Fahrzeugbaureihe Euro System (ES) auf einem MAN-Fahrgestell. Der Mannschaftsraum ist direkt an das Originalfahrerhaus angedockt. Das Fahrzeug verfügt über eine Gruppenbesatzung von 1+8.

 

LF KatS der Feuerwehr Hannover. Bild: Rosenbauer

LF KatS der Feuerwehr Hannover. Bild: Rosenbauer

Das Geräteraumkonzept mit Rollladen und Auftrittsklappen garantiert höchste Raumnutzung durch horizontale und vertikale Verstellbarkeit der Einbauten. Teleskoplagerungen für schwere Beladungs- und Ausrüstungsteile vereinfachen dementsprechend die Lagerung und die Entnahme selbst von schweren Ausrüstungsteilen. Der Aufbau in korrosionsbeständiger Aluminium-Leichtbauweise besitzt einen niedrigen Höhenschwerpunkt und verfügt dadurch über ausgezeichnete Fahrzeugeigenschaften. Das LF führt 1.000 Liter Löschwasser mit, gefördert durch eine Feuerlöschkreiselpumpe (N25) im Heck. Im gesamtem Fahrzeug wurden LEDs verarbeitet: Blitzleuchten, Frontblitzer, Geräteraumbeleuchtung, Dreikammernschlussleuchten und ein Xenon Lichtmast. Eine Standheizung, die Lautsprecheranlage, Schwenkwände, akustisches Rückfahrwarnsystem sowie das Aufbaudach mit Anti-Rutschbelag und einem zusätzlichen Dachkasten erhöhen den Nutzen des Löschfahrzeuges – eine professionelle Gesamtlösung für die Feuerwehr Hannover. (Quelle: Rosenbauer)

LF KatS der Feuerwehr Hannover. Bild: Rosenbauer

Das LF KatS der Feuerwehr Hannover ist von Rosenbauer auf einem MAN TGM 13.290 4x4 BL aufgebaut. Bild: Rosenbauer

LF KatS der Feuerwehr Hannover. Bild: Rosenbauer

Der Radstand des LF KatS der Feuerwehr Hannover beträt 3.950 mm. Bild: Rosenbauer

LF KatS der Feuerwehr Hannover. Bild: Rosenbauer

Die Motorleistung des EURO 5 EEV Motors des LF KatS der Feuerwehr Hannover beträgt 213 kW / 290 PS . Bild: Rosenbauer

LF KatS der Feuerwehr Hannover. Bild: Rosenbauer

LF KatS der Feuerwehr Hannover. Bild: Rosenbauer

Datenblatt LF KatS der Feuerwehr Hannover (PDF)

HLF 2000 der BF KA. Bild: Rosenbauer

(sc). Freunde von Scania-Feuerwehrfahrzeugen – also z.B. auch Irakli – bekommen beim Anblick der beiden 360 PS starken HLF 2000 mit glasfaserverstärktem Kunststoffaufbau von Rosenbauer auf Scania P360 LB4x2MNB der Branddirektion Karlsruhe wässrige Augen. Weiterlesen

(iw) Nun, da das Fahrzeug im hauseigenen (gut gemachten) Magazin angekündigt ist, nur bedingt eine Überraschung. Rosenbauer wird auf der Interschutz das neue AT-Konzept vorstellen. Optisch mit dem Anthrazit ein richtig schönes Fahrzeug, und als Däne freut mich besonders die rot-schwarz-Kombi, denn unsere Staatsbahnen haben das schon seit Jahrzehnten. Einfach schön :)

Kategorie: Interschutz 2010, SPEZIAL, Techwatch, Fahrzeuge, Ausrüstung, Produkte
Tags: , ,

(cl). Am Mittwoch Abend in der Übung darf ich mal ein (für uns) neues Stück Technik ausprobieren. Das Rosenbauer Positioning System unterstützt per GPS beim Aufbau der klassischen langen Wegstrecke. Erklärt ist das hier: Link
Ob es zu den selben oder besseren Ergebnissen wie  die klassischen Methoden führt, werden wir dann sehen. Hoffentlich ist das Wetter bis dahin besser.

Kategorie: Ausbildung, Taktik, Feuerwehr Weblog, Techwatch, Fahrzeuge, Ausrüstung, Produkte
Tags: , ,

Heute wurde die neue Hubarbeitsbühne der Feuerwehr Rottweil der Öffentlichkeit vorgestellt. Des weiteren stellten sich die einzelen Rotweiler Abteilungen vor.

Die Hubarbeitbühne wurde von der Firma Rosenbauer/Metz des Typs B32 auf einen Mercedes Econic aufgebaut.

Ich war heute unten und hab einie Bilder gemacht. Die ihr hier ankugen könnt!

Klick


HP Feuerwehr Rottweil

Kategorie: Kurznachrichten
Tags: , , , , ,

Deutsche Sicherheitstechnik ist gefragt – auch in der Wirtschaftskrise. In Brandenburg schraubt ein ehemaliger VEB Löschfahrzeuge in Handarbeit zusammen, das Ergebnis sind Feuerwehrautos nach Maß. Verkauft werden sie nach Saudi-Arabien und an die US-Armee.

Spiegel Online – Das Geschäft mit dem Feuer

Kategorie: Kurznachrichten
Tags: , , ,

(iw) Wenn es darum geht, einen Löscharm-Simulator zu bauen, ist ein Spielehersteller dazu gerade prädestiniert. Dachte sich wohl auch Rosenbauer, zusammen mit Environmental Tectonics Corporation wird eben so ein Simulator gebaut – für Feuerwehren.

The Environmental Tectonics Corporation’s training simulation (entitled HRET-SIM) will allow fire fighters to train in HRET-related scenarios that would not otherwise be possible to recreate in the real world, given the cost involved and the possibility of wear-and-tear on equipment.

Übrigens: warum nicht gleich eine weitere Version als „spin-off“ für die wii bauen?

Kategorie: Kurznachrichten
Tags: , , ,

Bottom