Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(iw) Zwei Drittel der Teilnehmer an der Umfrage: „Lasst ihr Euch gegen Schweinegrippe impfen“ beantworteten die Frage mit „nein“. Da der Anteil der „unschlüssigen“ mit 9% recht gering ist, gehe ich davon aus, dass dies größtenteils eine bewusste Entscheidung ist. Interessant wäre natürlich zu erfahren, ob man nun Angst von Nebenwirkungen hat, der Meinung ist, es würde nichts bringen, oder ob man ob der „Panikmache“ in den Medien einfacht trotzt.

Wie auch immer der Grund sein mag, 2/3 ist wesentlich mehr als ich dachte.

Die Berichterstattung darüber ist aus der Tagespresse nicht mehr wegzudenken: Die Schweinegrippe(impfung). Immer wieder wird berichtet, dass auch Feuerwehrleute priorisiert geimpft werden sollen.

Wie ist der Stand bei euch? Wird die Impfung zentral bei der Feuerwehr durchgeführt, bei einem Arzt oder gar nicht? Wann wird oder wurde bereits mit den Impfungen begonnen? Und lasst ihr euch überhaupt impfen?

Berlin (hl). Über die „neue Grippe“ alias „Schweinegrippe“ nimmt nun der Bundesfeuerwehrarzt Prof. Dr. Peter Sefrin Stellung. Nachfolgend dazu die heutige DFV-Presseinformation: Weiterlesen

Kategorie: Kurznachrichten
Tags: , , , ,

Die Schnelltests, die zur Erkennung der Schweinegrippe benutzt werden, sind extrem unzuverlässig – und geben in vielen Fällen falsche Entwarnung.

Quelle:
Spiegel-online

Kategorie: Kurznachrichten
Tags: , , ,

Bottom