Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(iw) Der lange Schatten des Terrors ist wieder da, zumindest wenn es nach diesem Artikel im durchaus seriösen Telegraph geht: demnach seien bis zu 40 Terroristen an einer Pest-Infektion gestorben, sie hätten mit den Erregern in Algerien experimentiert.

[fireground communications]

Möglicherweise wurde eine Katastrophe in letzter Minute verhindert: In einem pariser Kaufhaus wurden 5 Bomben gefunden und entschärft.

Hat jemand weitere Infos?

Meldung auf Le Figaro (französisch)

Rockwall county (usa) (iw) Fast zu bunt um wahr zu sein, ist aber so: in einem Wohngebiet in Rockwall County führen Hydranten kein Wasser, weil sie zu terroristischen Zwecken missbraucht werden könnten: Weiterlesen

Kategorie: Aktuelles
Tags: , ,

Bottom