Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

In aller Kürze, müsste man sich in Ruhe durchlesen. NIST (National Institute of Standards and Technology) hat die Untersuchungen zum Brand in einem Möbelfachgeschäft in Charleston abgeschlossen, und Ergebnisse und Empfehlungen herausgegeben. Bei diesem Brand waren neun Angehörige der Feuerwehr Charleston ums Leben gekommen. Mehr zu diesem Vorfall hier bei Wikipedia. Weiterlesen

Greater Sudbury (Ontario/Kanada), (sc). Das Fire Department der Stadt Greater Sudbury wurde vor einigen Tagen zu einem Autobrand gerufen. Soweit so gut. Die Feuerwehr löschte das Feuer binnen 20 Minuten und rückte wieder ab. Nur gab es da ein Problem:  In dem ausgebrannten Auto befand sich der verbrannte Körper eines Menschen, den die Feuerwehrleute offenbar übersahen. Das Fire Department hat daraufhin eine interne Untersuchung eingeleitet. [STATler 911]

Fire Chief Marc Leduc would not confirm who noticed that there was a body in the vehicle after the firefighters left.“We are currently reviewing all of our policies and procedures as they relate to responding to car fires,“ he said.“We will investigate this fully in co-operation with the Greater Sudbury Police, and once the investigation is complete, further details will be released at that time.“ [Northerm Life]

Bottom