Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

odd(iw) Nur ein Kurzhinweis, ich versuche so bald wie möglich eine Zusammenfassung nachzureichen: hier ist ein Untersuchungsbericht (pdf) über einen Einsatz, bei dem 2 FA ihr Leben verloren, als sie im Innenangriff im Boden einbrachen und in das darunter wütende Feuer fielen. Dieser Vorbericht wurde von der Feuerwehr selbst verfasst, später soll vom NIOSH ein offizieller Bericht erscheinen. Bei aller Tragik finde ich die Genauigkeit der Zeitangaben erstaunlich. Weiterlesen

(iw) Am 18. Juni 2007 verstarben in Charleston (USA) neun Feuerwehrleute im Innenangriff. Nun ist ein umfassender Untersuchungsbericht des NIOSH veröffentlicht worden, den es genauer zu studieren gilt.

Zur Information: das NIOSH ist die „Arbeitssicherheit“-Behörde, die umfassende Untersuchungen im Nachgang von Unglücken wie in Charleston durchführt. Sie ist unabhängig, und die betroffenen Behörden (hier: Feuerwehr) sind zur Mitarbeit und Hilfestellung bei der Untersuchung verpflichtet. Generell lässt sich die Aussage treffen, dass die Untersuchungsberichte umfassend und neutral sind.

Im Umkehrschluss wieder die Aussage, dass ein solches System auch hier wünschenswert wäre.

Kategorie: Kurznachrichten
Tags: , ,

(iw) Ich erwähne nur nebenbei, dass Untersuchungsberichte mit Feuerwehrtoten hierzulande, insbesondere in jüngere Zeit – ausgesprochen dürftig ausfallen. Zum Vergleich: in den USA, wo beileibe nicht alles Gold ist was glänzt, sind die Berichte sehr deutlich. Empfehlenswerte Lektüre ist der frisch eingestellte Untersuchungsbericht über den Deutsche Bank Building Fire von 2007 in New York, bei dem zwei FA ihr Leben verloren.

Der Bericht ist auch kein „Feuerwehrgutachten“, sondern kommt vom Staatsanwalt, in aller Offenheit und Härte.

Kategorie: Ausland
Tags: , , , ,

Bottom